KunstNet nutzt Cookies. Details.
Vergleich,

einfachZUMVergleich

  • Von huekki hochgeladen am 28.10.2017

    So - hier mal ein wunderbares schmiererlebnis. Genau diesen moment lieb ich über alles. Das ist der moment, in dem ich mich mit einigem abstand vor die leinwand stelle und dies "Vorwerk" immer mal wieder drehe und jeweils von entsprechender seite betrachte. Von jeder seite sehe ich andere dinge "hinein" oder "heraus".....Ich lass mir etwas zeit - meist packt mich mehr als nur eine sicht.....aber entscheiden muß man sich...:) hach ja, seufz.

TitelFür Vorher-Nachher-Dings
Material, TechnikAcryl auf Leinwand, Spachtel
Format 60 cm x 80 cm
Tags
Kategorien
Info148 10 15 1
  • 10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • huekki
    huekki
    @AstridErler
    Danke!
    @Guru
    ....:))))))))))))))))))))))))))))))))
  • Astrid Erler-Nitsch
    Astrid Erler-Nitsch
    Cool
  • Guru
    Guru
    hmmm, das Werk eines Künstlers mit Messiesyndrom. M.E. unheilbar - und das ist gut so!
  • huekki
    huekki
    @djembe
    Dank dir - nur das hier war noch gar nicht die entscheidung...:))) Jedenfalls gut zu hören, daß es anderen mit diesem prozeß ebenso ergeht!
    @Pat
    Mach ich-freu...
  • PJK
    PJK
    @huekki ... ja ich hatte da mal eine verschmierte, aus Farbresten bestehende Leinwand, alles noch ein bisschen feucht..... und hab mich dann einfach mal in meiner Phantasie gehen lassen, da ich kein Motiv hatte... das erschien dann einfach vor'm geistigen Auge irgendwann... das Produkt gefällt mir ganz gut... guckst du in deine PM?
  • djembe
    djembe
    Jau ... das kenne ich auch. Wie man es dreht und wendet, sieht man immer was anderes ... total spannend. Ebenso wie den Punkt zu finden, an dem man aufhören sollte. Nicht soooo einfach .... aber ich finde deine Entscheidung klasse .... ! LG U
  • huekki
    huekki
    @sebulon
    Ja, so isses. Nu hab ich mich entschieden und festgelegt - das ergebnis gleich zu sehen. Es hätten 100andere varianten sein können...naja-entscheidung ist entscheidung :)
    @Pat
    Hm - kenn ich es denn schon? Wenn nicht, zeig doch mal...tät mich sehr interessieren. Hab mich heut schwergetan....fand soviele möglichkeiten eine gute idee...das is das halt: die qual der wahl.
  • WERWIN
    WERWIN
    ............^^....naja immerhin drehst du denn das werk noch,ich kenne zeiten, bei denen der drang meine ganze visage reinzudrücken so groß wurde, dass ich nach dem durchbruch von der rückseite aus entschieden hab ob ich zufrieden bin........grrrrrrr.......gw
  • PJK
    PJK
    Ja so etwas ist spannend, und ich habe das auch schon ausprobiert und bin mit dem Ergebnis glücklich. Bin gespannt..... :-)
  • sebulon
    sebulon
    Das kenn ich...😆...so geht es mir auch. Zu sehen ist immer irgendwas. Auch an Hauswänden, Fußböden mit unregelmässigen Mustern usw. Eigentlich sollte man immer ein Skizzenbuch dabei haben. Denn allzu schnell sieht man schon die nächste Möglichkeit.