KunstNet nutzt Cookies. Details.
Wüten, Hacke, Herzenslust

WütenHackenherzenslust

  • Von huekki hochgeladen am 09.11.2017

    ...heute ist der tag!

TitelDie Abrechnung
Jahr, Ort09.11.2017
Tags
Kategorien
Info123 7 11 1
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • huekki
    huekki
    Dank euch allen ganz herzlich - für verwunderung, beistand, trost, respekt ...:-)...., wissenswertes und ratschlag! lg
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Ja, heut is 9.11.

    Was am 9. November alles so geschah (Aus der wiki):

    1848: Revolution von 1848/1849 im Kaisertum Österreich: Robert Blum, linksliberaler Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung, wird nach der Niederschlagung des Oktoberaufstands von Wien im Rahmen der Märzrevolution unter Missachtung seiner Abgeordnetenimmunität von einem Hinrichtungskommando erschossen.

    1888: Jack the Ripper ermordet in Whitechapel mit Mary Jane Kelly sein fünftes und wahrscheinlich letztes Opfer.

    1918: Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg gründen in Berlin die Zeitung Die Rote Fahne als Organ des Spartakusbundes.

    1923: Der Hitler-Ludendorff-Putsch wird von der Bayerischen Landespolizei vor der Feldherrnhalle in München blutig niedergeschlagen, nachdem der Bayerische Ministerpräsident Gustav Ritter von Kahr über den Rundfunk seine Unterstützung für den Putsch zurückgenommen und die Auflösung der NSDAP erklärt hat.

    1936: In der Nacht vom 9. zum 10. November entfernen die Nationalsozialisten das Denkmal des Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy vor dem Leipziger Gewandhaus.

    1938: Pogromnacht: Im Deutschen Reich kommt es reichsweit zu organisierten Übergriffen gegen Juden und jüdische Einrichtungen, bei denen unter anderem Synagogen in Brand gesteckt werden. Polizei und Feuerwehr haben Weisung, nur nichtjüdisches Eigentum zu schützen.

    1974: Nach 58 Tagen Hungerstreik stirbt RAF-Mitglied Holger Meins in der Justizvollzugsanstalt Wittlich.

    1989: Fall der Berliner Mauer: Nachdem SED-Politbüromitglied Schabowski auf einer im DDR-Fernsehen übertragenen Pressekonferenz die Gewährung von Reisefreiheit bekanntgegeben und die Nachfrage nach dem Beginn dieser Regelung um 18:57 Uhr mit „Das tritt nach meiner Kenntnis… ist das sofort, unverzüglich“ beantwortet hatte, strömen Tausende zu den Grenzübergangsstellen: Beginnend mit dem Übergang

    2007: Der Deutsche Bundestag verabschiedet mit 366 zu 156 Stimmen (bei zwei Enthaltungen) das umstrittene Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung.


  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    Super..und schon bin och wieder weg..sicher ist sicher!!
    LG
  • kruemel1
    kruemel1
    Du?....ein Boxsack tut´s auch....und ist weniger blutig....grins...

    quatsch, finds total klasse...

    LG Christine
  • sebulon
    sebulon
    Ich geh mal gaaanz langsam rückwärts...alles wird gut.
  • PJK
    PJK
    Oh je... :-(
    Morgen machst du ein Pflaster drauf... ! ... malst ein Bild davon und dann freu ich mir :-)
  • WERWIN
    WERWIN
    ..........wüten,hacken.................zum glück nur am tag..................gw