KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Schlurpampfel, Krafttier, Seelenmüll, Zeichnungen

SchlurpampfelKrafttierseelenmüll

  • Avatar
    Von Victor Koch hochgeladen am 16.11.2017

    Die bis zu 50 cm große Schlurpampfel ist wachsam und erkennt sofort, wenn etwas nicht stimmt. Und es stimmt viel nicht. Jeder kann sein Krafttier anrufen, wenn er dessen Energie benötigt, in Gefahr oder krank ist. Auch die Schlurpampfel hebt ab, wobei sie zunächst knapp fragt, was denn jetzt schon wieder los sei, weil ja meistens was nicht stimmt.
    Die Schlurpampfel verlangt dir einiges ab. Sie möchte dich in die Selbstverantwortung bringen und ist davon überzeugt, dass du die Möglichkeit hast, alles neu zu gestalten.
    Lokalisiere deine körperlichen Beschwerden und trenne sie sauber in psychische und physische Ursachen. Mit der Energie der Schlurpampfel rollst du aus dem Seelenmüll kleine Kügelchen, die du aus dem Fenster schnippst. Die körperliche Baustelle ziehst du aufs offene Feld, wo sie die scheue Schlurpampfel noch vor dem Morgengrauen entsorgt (s. Abb.: verschlafene Schllurpampfel auf offenem Feld beim Wegräumen).
    Zusätzliche Bedeutung: Beflügelnde Energien stehen am Bahngleis 5 und warten auf dich.
    Hinweis: Schicke die Schlurpampfel an jene Stellen, wo was nicht stimmt.
    Aus "Krafttiere aus dem Tierheim"

    Bald (vor Weihnachten) lieferbar: Das Handbuch für die Praxis "Krafttiere aus dem Tierheim"
    ca. 60-80 Seiten, auf denen 30-40 Krafttiere vorgestellt werden, DINA 5, ca. 35-45 Euro, signiert
    Vorbestellungen werden gerne entgegengenommen, weil sie bei der Auflagenkonkretisierung helfen.

TitelDie Schlurpampfel
Material, TechnikTusche, Pappe
Jahr, Ort2017
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info310 12 6 2 3 von 6 - 3 Stimmen
  • 12 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Ja, ich finde, man sollte eine Fernsendung machen, wo man sie vermittelt. Die Leute dort, können sie dann auf dem Arm halten und ihre Fähigkeiten zeigen. Und dann wuseln sie durchs Studio und werfen Kameras um.
  • Victor Koch
    Victor Koch
    Die Krafttiere sind nicht grundlos im Tierheim gelandet. Aber auch wenn sie depressiv, erschöpft und etwas abgenutzt wirken suchen sie dennoch ein Anlaufziel, um ihre Fähigkeiten einzusetzen.
    @aha: Lagerhalle. Weil: irgendwo muss die Pappe ja hin.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Katharina: Bielefeld zu finden ist echt schwierig. Man muss da die richtigen Wurmlöcher kennen. Ich arbeite noch daran. ;) hatter
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Ich denke schon. Auch das Schlunsklamunzi hat eindeutig depressive Tendenzen. Dafür kann Vic ja nichts. Der Verschleiß an Krafttieren ist eben hoch heutzutage. Der Verbraucherschutz hilft dir da nicht weiter, aber vielleicht der schon erwähnte magische Untergrundmarkt in Bielefeld (hast du es tatsächlich gefunden?).
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Katharina: .... du meinst Vic will uns hier ein Schlafftier (das bei Gebrauch zu Muskelkrämpfen in der Rückenmuskulatur führt) als Krafttier verkaufen? Das verstößt bestimmt gegen etliche EU-Richtlinien. Werde mal Kontakt zum Verbraucherschutzbund suchen.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Victor Koch: Ok, Ok, Ok, versteh ich,...besonders das mit den Lagerhallen. War ja auch nur so'n Feilscher Versuch nach dem Motto: "... sag mir letzte Preis, ey" ;)
  • Victor Koch
    Victor Koch
    @A-Hatter
    Das passt. Bezahlt wird der Künstler, die Tusche, die Lagerhalle, der Dichter, der Layouter, die Korrektösen, der Drucker. Die Auflage ist klein, das Handbuch liegt gut in der Hand.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Vic 35 bis 45€ finde ich schon ziemlich heftig. Hast du vielleicht nen Kn-user Schieberrabat in petto?
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    @aha: Aber er ist verschlafen (und eventuell dezent übergewichtig, also vielleicht Frustmampfer). Da fehlt nicht mehr viel...
    Er ist 50 cm groß, da musst du ja jeden Tag zum Chiropraktiker
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Katharina: Das ist ein Krafttier! Krafttiere kennen kein Burnout. Sonst wären sie ja keine Krafttiere sondern Schlafftiere, oder so. Egal, ich kauf mir am nächsten magischen Untergrundmarkt in Bielefeld so'n Ding und dann trag ich es auf meinen Schultern und dann können mich alle mal was.
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Ach, der Arme, wenn er immer den Seelenmüll anderer Leute wegräumen muss, hat er bald Burnout...
  • duschdich
    duschdich
    Dein Humor und deine heiter verpackte Philosophie gefallen mir außerordentlich.