KunstNet nutzt Cookies. Details.
Allbert e, Götter, Marvin, Paranoid, Android, Schöpfungsmythen

allbert eGottMarvinparanoid

  • Avatar
    Von A-Hatter hochgeladen im Album 2017 am 18.11.2017

    Als der Planeteningenieur Allbert E. Gott die Erde erschuf, stand im Marvin der paranoide Android Modell. Gott liebte halt runde Dinge. Oft wurde er deswegen schon von seinen Kollegen angesprochen, die meinten, er solle doch mal endlich anfangen etwas kreativer zu sein und, zum Beispiel, mal eckige Planeten konstruieren.

    "Nö", sagte Gott dann immer, " alles eckige wird auf Dauer eh wieder rund. Das lohnt die Mühe nicht."

    ... auch Marvin moserte, als Gott die Erde erschuf.

    Marvin: "Jetzt fummelst du schon ne Stunde am Norden Kanadas rum. Lohnt sich das? Das guckt sich doch eh niemand an."

    Gott: "Mag sein, aber die Frickelei mit den Fjorden in Norwegen hat sich gelohnt, finde ich.

    Marvin: "Lohn, bekommt denn hier irgendwer Lohn? Hat dir in deiner ganzen Laufbahn nur einmal irgendwer 'Danke' gesagt?"

    Gott: "Ja, meinst du denn, all mein Schaffen wäre für die Katz."

    Marvin: "Jo, könnt sein. Nu denk doch mal an das Problem mit den Asteroiden. Herr Gott, immer ein Schritt nach dem anderen. Wenn du das Problem mit den Asteroiden nicht im Griff hast, lohnt sich die Erschaffung der Erde doch gar nicht. Da frickelste an dem Ding Jahrmillionen rum und danach kommt so'n dicker blöder Stein geflogen und macht alles wieder kaputt. "

    Gott: "Du vergisst das Prinzip Hoffnung, lieber Marvin."

    Marvin: "Hoffnung?! Hör mir auf mit dem Scheiß. Die Hoffnung ist doch schon kurz nach dem Urknall gestorben. Scheint so als ob keiner im Universum ihre Todesanzeige gelesen hätte."

    Gott: "Marvin, könntest du jetzt bitte still sein, ich muss mich konzentrieren."

    Marvin: "Ach Konzentration wird total überbewertet. Mach mal locker. Mach Urlaub."

    Gott: "Marvin! Schluss jetzt!"

    Marvin: "Ja, verbiete mir nur den Mund, bin ja nur ein Android."

    Gott: " Marvin, tu treibst mich in den Wahnsinn!"

    Geschichtenerzähler: "Tja, und so ist unsere Erde entstanden. Macht also unseren Politikern keine Vorwürfe. Marvin ist an allem Schuld."

    Marvin: "Ja, ja, mit mir kann man's ja machen."

TitelHis Masterpiece
Material, TechnikFotomontage unter Verwendung von zur Verwendung und Änderungung gekennzeichneten Werken anderer Menschen.
Jahr, Ort2017
Tags
Kategorien
Info608 30 46 6 4.9 von 6 - 20 Stimmen
  • 30 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Marvin@Latona: "Kleines afrikanisches Kind", ja, ja, mit mir kann man's ja machen.
  • Gast , 1
    Herr Hutmacher, ich glaube das ist Albert Schweitzer...? Während er sich gerade die Füße wärmt, zeigt er einem kleinen afrikanischen Kind, wie kalt es im Norden der Erde ist und dass man sich da ganz schön warm anziehen muss....LG zu guten Nacht
  • PJK
    PJK
    @A-Hatter ... hey gut! :-) *hut-zieh-und-verneig* :-)
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Dank euch!

    A.E.G @ Pat: "Das mit dem Ellipsoid kommt auf Dauer von selbst und ergibt sich aus dem kosmisch dynamischen Verhältnis zum nächstgelegenen Stern."

    Marvin: "Ja, ja, ich weiß schon, 'Das lohnt die Mühe nicht.' Herr Gott, weißt du was alles der Mühe nicht lohnt. Soll ich aufzählen?!

    1) Die Erschaffung eines Planeten Erde.
    2) Die Jamaika-Koalitionssondierungsgespräche
    3) Der Versuch Blätterteig selbst ...."

    A.E.G: "Halt die Klappe Marvin!"


  • PJK
    PJK
    Sehr schön! Fühle mich gerade gut unterhalten :-) ... Hab Acht vor Klugscheißern die einwenden werden die Erde sei nicht komplett rund, sondern leicht ellipsoid :-))) VLG, Pat
  • Gast , 15
    Super Geschichte und Darstellung..!!!!
    LG Burgi
  • seebaa
    seebaa
    @A-Hatter
    Hihihihihi...😂
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @huekki, Ey huekki, tu das nicht, das ist die Nummer des AEG Kundenservice Deutschland. Aber nu, wer weiß, Wunder passieren und vielleicht geht der Allmächtige ja zufällig bei dir selbst ans Telefon.
  • seebaa
    seebaa
    @A-Hatter
    Oha....dank dir, werds trotz aussichtslosigkeit im bedarfsfall probieren :-)
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Marvin @ djembe & Katharina: "Wenn ich ihm ein Arbeitszeugnis ausstellen müsste, stünde da nie und niemals der Spruch 'Er hat sich stets bemüht' drin."

    *grins* Dank euch.
  • djembe
    djembe
    @Katharina Weiß: Ein wenig Ablenkung und frischen Gegenwind tut Allbert E betstimmt ganz gut. Aber er macht nen klasse Job der Gutste .......,-))
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Wenn ihm Marvin so auf die Nerven geht, kann er ihn doch ausschalten. Als Android hat er doch sicher so einen Not-Aus-Knopf. Aber dann wirds ja auch fad, wenn man den ganzen Tag allein werkelt, ohne Gemecker. Sie sind ein bisschen wie ein altes Ehepaar :)
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Habt alle vielen Dank für eure Kommentare, die Schieberei und die Sternchen. Freut mich.

    @Hueckie: Versuchs mal unter 0848 848 999 ;)

    Marvin: "Das bringt's nicht, hängst da dauernd inner Warteschleife."

    A.E.Gott: "Ich bin es halt leid mich andauernd für meine Frühwerke zu rechtfertigen."

    Marvin: "...und deshalb hast du auch den Reparaturservice für die Erde eingestellt. Scheiße, das. Überlässt den ganzen Planeten einer nur schwach intelligenten Spezies und meinst du hättest da jetzt nix mehr mit zu tun."

    A.E.Gott: "Nach der Sache mit den Dinosauriern hatte ich halt ein Burnout."

    Marvin: "Ich hab dich gewarnt, also von wegen dem Scheiß mit den Asteroiden. Aber red jetzt nicht von Burnout. Weißt du wie viel Burnouts ich schon hatte. Beim ersten war ich noch gar nicht fertig programmiert."

    A.E.Gott: "Lass uns das jetzt bitte nicht vertiefen."

    Marvin: "Tiefen, Tiefen hatte ich auch schon viele, aber so was von."

    A.E.Gott: "Marvin, jetzt halt endlich deine Klappe."

    Marvin: "Herr Gott, verbiete mir nur den Mund, mit mir kann man's ja machen. Bin ja nur ein Android"

    A.E.Gott: "God grief!"
  • sebulon
    sebulon
    Albert E. Gott sollte nicht so viel Zigarre rauchen. Die Schwaden ziehen schon durch sein Wohnzimmer...
  • PictureWorld
    PictureWorld
    super!
    Liebe Grüße
    Petra
  • MaraGabriela
    MaraGabriela
    Der Einsenverteiler möchte dabei sein. Vielleicht ist er ein Schäfchen auf einem einsamen Planeten, der wie im kleinen Prinzen auf seinen Prinz wartet. Es könnte auch sein, dass das seine Art des Essens ist. Er kann nichts anderes zu sich nehmen, als Einsen zu vergeben. Das macht ihn satt und glücklich. Ich spendiere ihm eine Streichholzschachtel. Dort kann er hineinschlüpfen und träumen. Ich habe immer einen Platz für ihn und seine "Einsen" :)
  • MaraGabriela
    MaraGabriela
    Allerliebste Geschichte und ein großartiges Bild dazu! Ist der Herr mit der Erde in der Hand Gott? Die Schürze macht ihn sehr menschlich, vermutlich ( nur in meiner Phantasie ) ist er aber beides: Marvin und der alte Mann sind eins .... Liebe Grüße von der Erde ... Mara ;)
  • Wolkenfrosch
    Wolkenfrosch
    Wieder eine geniale Geschichte. Deine Phantasie gefällt mir.
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    Hab ich mir in meine FAvosammlung geholt:))
    Klasse
    LG Lilla
  • seebaa
    seebaa
    Dolle geschichte fein montiert!
    Sag, auf welchem planeten befindest du dich gerade? Du mußt doch mindestens einen draht nach oben haben....sonst kann ich mir die die detailinformationen nicht erklären....Du hast ne standleitung zu A.E.G.??! Gib mir doch mal die nummer.....:)))
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Fotomontage gut, die Geschichte noch besser :)))) Werde den 1* generälen etwas entgegensetzen :))
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Sei gnädig mit Marvin, er war doch eh depressiv, weil er ein Hirn von der Größe eines Planeten hat und trotzdem dumme Botengänge erledigen muss... :)
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Dank euch *grins* hatter.

    Marvin: "Ach, was soll's. Künst ist heute eben für irgendwen immer irgendwie totale Kacke.

    Gott: Halt jetzt endlich mal die Klappe, Marvin!
  • WERWIN
    WERWIN
    .....................^^..........punker intergalagtischer punker....................so würde es 2stein definieren........................*gw
  • Katharina Weiß
    Katharina Weiß
    Die Erde sieht auch noch recht flach aus. Wird sie am Ende aufgeblasen wie ein Wasserball? Verbunden mit massiver seismischer Aktivität? :) Eine eckige Erde würde in der Tat keinen Sinn machen. Niemand würde auf den Ecken wohnen wollen, weil sie abbröckeln wie Kreidefelsen. Sie würden zu untergangsbedrohten Slums werden.
  • Jens Umbach
    Jens Umbach
    @aha: Da muß aber umgehend ein Ausgleich geschaffen werden ! :-) Die böse Einsternfee kommt wohl nahezu jeden hier regelmäßig besuchen. Gerade hat sie auch wieder mal mehrere meiner Bilder mit ihrem Segen bedacht.Was das soll, weiß nur sie allein.

    Wieder mal eine sehr feine Collage !
  • Gurus
    Gurus
    ich bin da aus versehen rauf gekommen. sorry !
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Auch den kn-Einsterngenerälen meinen Dank für ihr selbstloses und endloses Engagement für die Bewertung meiner Werke. Ihr treibt mich in die Pinnwand.
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Gast, 1: Dank dir.
  • Gast , 1
    kann noch nix dazu sagen, find's auf jeden Fall auch originell