KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Giant monster, Weltuntergang, Kaputt, Doomsday, Außerirdisch, Tiere

giant monsterGehirnWeltuntergangdoomsday

Titel"Invasion On Gonorrhea Ridge"
Material, TechnikHolzleuchtkasten | Diabild | LED Lampe 350lm | Acryl auf Holz
Format 40 cm x 50 cm x 12 cm
Jahr, Ort2017
Preis 640 EUR Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info185 6 6 1 6 von 6 - 3 Stimmen
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • El Scorcho
    El Scorcho
    @A-Hatter Bin ganz bei Dir: Das letzte Formular, was ich ausfüllte, hat mich dann auch direkt gekillt. Es war ein sog. Overkill ... nun, jetzt bin ich wieder da und sage: Weg mit allem bürokratischen Wahnsinn: Kein Mensch (!!!!) braucht so was. Niemand! Doch leider, leider, leider, spricht der Zeitgeist gegen die Vernunft. Und ... ja, Arthur C. Clark hatte so recht, die Maschinen übernehmen. „Jede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden.“
    Ich bin kein Eso-Typ, allerdings ist die Bedrohung der A.I. nicht zu unterschätzen ... und sie findet ihr erstes Opfer in einer orgiastischen Bürokratie. Es ist wie im Kampfsport: immer da angreifen, wo es am meisten weh tut ... und schnell muß es gehen ... und leicht muß es sein.
    Wir sind maximal Fossilien - ohne es allzu stark zu begreifen - und eiern in einer Welt voll Dünnschiss herum.
    Selbst das letzte parasitäre Insekt, was an meinem Arm klebt und furchtbare Viren transportiert, ist mir nicht selten lieber, als der sog. Mensch. LG
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @El Scorcho: Kann ich gut nachvollziehen. Mir geht es ähnlich. Aber nicht nur bei der Steuererklärung ... bei allen Formularen ...Wenn ich schon das Wort "Formular" höre, erhöht sich mein Adrenalinspiegel exponentiell , meine Hände fangen an zu schwitzen, später dann an zu zittern und beim unterschreiben krampfen sie so arg, dass ich wieder von vorne anfangen muss. Es ist ein ewiger Kreislauf. Dereinst wird die Zeit kommen, wo ein wirklich bös bösartiger Finanzbeamter auf die Idee kommt, ein Formular zu entwickeln, das augenblicklich tötet wenn man es nur liest. Dunkle Zeiten kommen auf uns zu, wenn sie nicht gar schon da sind.
    ;) hatter
  • El Scorcho
    El Scorcho
    @Gast, 2 Dank :)
  • El Scorcho
    El Scorcho
    Gute Untergangspoesie ... Tja die Sache mit dem Schrecken ... mich gruselt s weniger bei einem Halloween Film, als beim Ausfüllen meiner Steuererklärung: So wie es mit dieser Vogonen-Sprache los geht, bekomme ich Panikattacken und Diarrhoe.
    ;) Viele Grüße
  • Gast , 2
    genial
  • A-Hatter
    A-Hatter
    "It was a dark and stormy night; the rain fell in torrents — except at occasional intervals, when it was checked by a violent gust of wind which swept up the streets (for it is in London that our scene lies), rattling along the housetops, and fiercely agitating the scanty flame of the lamps that struggled against the darkness." [Edward Bulwer-Lytton]

    "... und die Dinge, die ihr seht, sind bei weitem nicht so schrecklich, wie die Dinge, die ihr nicht seht." [Letzte Worte eines eiligen aber toten Hutmachers]

    ;) hatter