KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Einkaufszentrum, Architektur, Dialektik, Shoppen, Malerei

shoppingeinkaufszentrumArchitekturDialektik

  • Avatar
    Von paulux hochgeladen im Album Dialektische Bilder am 25.12.2017

    Ich habe bei diesem Bild eine zentrale Perspektive gewählt, um die vertikale Dimension und die
    gewisse "tempelartigkeit" der Raumes zu verdeutlichen. In der Mitte des Bildes, zwischen den Rolltreppen kann man eine kleine Figur erkennen: es ist eine bekannte augsbuger Charakterfigur, der sich selber als "König von Augsburg" nennt. Passt ganz gut in den Einkaufstempel.

TitelShopping center "City Gallerie" Augsburg
Material, TechnikAcryl auf Hartfaser
Format 50 cm x 70 cm
Jahr, Ort2017 Augsburg
Tags
Kategorien
Info292 3 8 5 von 6 - 2 Stimmen
  • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • paulux
    paulux
    danke niex für dein Komentar. In neuem Jahr wünsche ich dir u.a. auch viel künstlerische Kreativität.
  • niex
    niex
    Ein wirklicher Tempel mit starken Ausdruck gratuliere.
    Weil Familie, Verein und Kirche an Bedeutung verlieren, suchen die Menschen neue identitäts- und gemeinschaftsstiftende Dinge und Beschäftigungen. Viele glauben, sie im Konsum zu finden. .................und dann antwortete Sokrates schon vor über 2000 Jahren: «Ich freue mich, dass es so viele Dinge gibt, die ich alle nicht brauche.» ............
    Danke für deinen sensiblen Kommentar
    viel Schaffensfreude im neuen Jahr
  • Gast , 1
    Als wäre es ein Vergnügen!