KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • bob schroeder
    bob schroeder
    vielleicht so: der 'abgeschlossene' raum, die beschraenkung, ist das konzept. um auszuprobieren, wie weit ich die inhalte in ihm schwingen lassen kann. weil ich vorher in einer anderen reihe so ziemlich das gegenteil gemacht hatte. heisst, es geht immer um denk- und schreibsachen, nicht um gefaellige illustration, das waere mir langweilig. klingt vermutlich bescheuert, oder bestenfalls 'meta', aber so kams dann dabei heraus.
  • Reflexer
    Reflexer
    Diese räumlichen Dimensionen haben es dir aber schon sehr angetan?