KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Fantasie, Abstrakt, Wortlos, Bunt, Gesicht, Fisch

LeuchtenGestaltungFantasieBunt

  • Avatar
    Von Ingrid Geiger hochgeladen am 22.02.2018

    Augen schließen
    Träume erwachend fliegend.
    Wundervolle Gedanken reisen mit dir
    in eine anderen Welt
    voller Illusionen, gemalt von dir.
    Lass dich nicht vertreiben aus dieser Welt
    bis der Morgen erwacht und die Sonne scheint hell

    Willgard Krause
    (*1963)

TitelSehnsucht, träumende Fantasie....
Material, TechnikPastellkreide auf schwarzem Fotokarton
Format 70 cm x 100 cm
Jahr, Ort22.02.2018
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info302 12 21 4 3.5 von 6 - 10 Stimmen
  • 12 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Ingrid Geiger
    Ingrid Geiger
    @Gast, 7 oh vielen lieben Dank. Ja das gefällt sogar mir ... lächelt...
  • Gast , 7
    Sehr harmonisch , Farben und Formen fließen, gefällt mir sehr gut.
  • Ingrid Geiger
    Ingrid Geiger
    @uma1011 Vielen lieben Dank ... Bin hoch erfreut ... lieben Gruß von Ingrid
  • uma1011
    uma1011
    Gefällt mir auch wieder sehr gut!! Die Fische sind wieder toll geworden und das Gedicht dazu...sehr, sehr schön! Liebe Grüße Uma
  • Ingrid Geiger
    Ingrid Geiger
    @Ricardomo Dankeschön Richard. Ja ich bin manchmal selbst erstaunt. Lächelt....
  • Ricardomo
    Ricardomo
    Du wirst immer besser. Ich beneide Dich um deine Fantasie.
  • Ingrid Geiger
    Ingrid Geiger
    @seebaa vielen lieben Dank. Ja finde ich auch .. lächelt ...
  • seebaa
    seebaa
    Schöne komposition!
  • Ingrid Geiger
    Ingrid Geiger
    @A-Hatter Ach du ... ich hab es jetzt kapiert ... besser spät als nie ... Sterne bedeuten meist was Gutes, nur die tanzenden vor den Augen nicht ...
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Ingrid: " was bedeutet es, auf einen Stern zu drücken?" Das frag ich mich auch sehr oft.
  • Ingrid Geiger
    Ingrid Geiger
    @Mirek Kuzniar Vielen lieben Dank Mirek .. aber was bedeutet es, auf einen Stern zu drücken ? Ist das nicht eher gut als schlecht ?
  • Mirek Kuzniar
    Mirek Kuzniar
    O, sorry Ingrid, ich habe statt es zu schieben, versehentlich auf "1" Stern gedrückt. Dies wollte ich nicht. Und nun kann ich es nicht rückgängig machen. Tolle Arbeit wie immer! Mirek