KunstNet nutzt Cookies. Details.
Leuchtende fenster, Spiegelung, Nacht, Fotografie, Reiseimpressionen, Hamburger

leuchtende fensterSpiegelungenNacht

TitelHamburger Hafenlichter
Material, TechnikDigitalfotographie leicht bearbeitet
Jahr, OrtHamburg 2017
Tags
Kategorien
Info135 5 10 3.1 von 6 - 7 Stimmen
  • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Reflexer
    Reflexer
    Und das hier ist der Atem des Hauses:

    termix

    steigert sich langsam.
  • MaraGabriela
    MaraGabriela
    heinrich; interessant, ja, so kann es für manchen Betrachter natürlich auch sein. Für mich ist es noch spannend, weil ich mir nicht unter jedem Bild alles vorstellen kann. Nicht alle Bilder schalten sich in mir ein und lösen etwas aus. Da gibt es innere Auswahlkriterien, die mir manchmal nicht einmal bewusst sind und oft erschließen die sich für mich, wenn ich beginne meine Gedanken zu verbalisieren. Ich lasse das Bild ( als Medium) gerne eine Rolle für mich spielen. Danke für Deine Meinung.
  • heinrich
    heinrich
    Das Bild als Medium hat sich diskreditiert. . .
    Man kann damit sich alles vorstellen...
    Es spielt keine große Rolle mehr...
    So sehe ich das.
  • MaraGabriela
    MaraGabriela
    "Denn schließlich ist die Realität der Bildsensor unserer Gedanken." Es kann aber genauso gut umgekehrt sein, ... Gedanken formen unsere Realität und sind dann wiederum Bildsensor der folgenden Realität und der daraus folgenden Gedankengebung bis in Ewigkeit oder aus der Ewigkeit heraus A.
  • Reflexer
    Reflexer
    Ein gutes Motiv das durch eine besondere Lichtaufteilung das anregt was uns etwas festhalten lässt, das im nächsten Moment schon wieder andere Schatten wirft. So als bräuchte es den Moment des Fotografierens damit etwas zu sehen wäre zwischen den dunklen Etagen unserer Welt. Denn schließlich ist die Realität der Bildsensor unserer Gedanken.