KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Bart, Azteke, Konquista, Amerika, Mittelamerika, Tonacatecuhtli

AmerikaMittelamerikaAztekenkonquista

  • Avatar
    Von Peter Beißert hochgeladen am 12.03.2018

    Tonacatecuhtli war ein Gott in der aztekischen Mythologie in Mittelamerika.
    Nahuatl ist die Sprache der Azteken gewesen. Und Tecuhtli bedeutet Gott und Tonaca kann Nahrung, kann aber auch Erhaltung heißen. Und so kann man sagen, der Tonacatecuhtli ist der Gott der Nahrung, der Gott des Schutzes, der Gott des Erhaltens. Tonacatecuhtli wird oft als ein gealterter Gott dargestellt, er sieht nicht mehr jung aus. Und so hat er tatsächlich einige Ähnlichkeiten mit Brahma, also dem Schöpfer.
    Er ist durch die Eckzähne als Greis gekennzeichnet. Als Rückenschmuck ein Schildkrötenpanzer.
    Basalt, H. 34Cm Museum für Völkerkunde Basel
    Fundort unbekannt.

TitelTonacatecuhtli
Material, TechnikKreide auf Papier
Format 50 cm x 35 cm
Jahr, OrtLeipzig 2017
Preis 160 EUR Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info275 2 8 2
  • 2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Peter Beißert
    Peter Beißert
    @seebaa
    Dankeschön!
    Ja, er hat schon was gemütliches.
    Leider war die aztekisches Götterwelt alles andere. Ich hatte da noch andere Zeichnungen, die recht gruselig scheinen.
  • seebaa
    seebaa
    Den mag ich - er sieht so gutmütig aus....seine haltung spricht von echter beherrschung, gewißheit und zufriedenheit...sehr schön!