KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Holz, Trockene destillation, Plastik

Holztrockene destillation

  • Avatar
    Von Peter Oelker hochgeladen im Album meine Hölzer am 08.04.2018

    Wikipedia weiß, dass die alten Ägypter Holzgeist durch Pyrolyse von Holz – altgriechisch πῦρ pyr ‚Feuer‘ und λύσις lýsis ‚ (Auf)Lösung‘ - hergestellt und ihre Toten mit einem Substanzgemisch auf dessen Grundlage einbalsamiert haben.
    Pyrolyse ist eine thermo-chemische Spaltung organischer Verbindungen, wobei durch hohe Temperaturen zwischen 200–900 °C ein Bindungsbruch innerhalb großer Moleküle in kleinere erzwungen wird. Im Gegensatz zur Vergasung und zur Verbrennung erfolgt diese trockene Destillation ohne zugeführten Sauerstoff...
    Mit diesem Verfahren der trockenen Destillation erhielt der irische Chemiker Robert Boyle 1661 erstmals reinen Holzgeist aus Buchsbaumholz. 1834 klärten die französischen Chemiker Jean-Baptiste Dumas und Eugène-Melchior Péligot die Zusammensetzung dieser wasserklaren Flüssigkeit und gaben ihr den Namen "methylene“, der sich aus griechisch méthy für Wein und hylé für Holz zusammensetzt.
    Dieses Holzgeistlein hier hatte Glück, dass es nicht trocken verdestilliert wurde, weil es bereits ein natürliches Gesicht erkennen ließ. Mit ein paar Feilstrichen und Farbtupfern habe ich dieses vervollständigt. Am linken Rande seines Mundes und Auges zieht sich ein dünnes "Tuch" entlang, welches oben am Kopf zwischen den farbig getönt Stümpfen beginnt und bis hinunter zum Hals verläuft, was uns erkennen lässt, dass es wohl ein Mädchen ist. Es zeigt sich nur Leuten, die in Chemie aufgepasst haben durch Öffnen dieses Tuches, so wie gerade jetzt. Seinen Mund, leicht schief, verzieht es mal zu einem melancholischen, mal zu einem fragenden Lächeln, das nicht verspottet werden sollte, weil sein "Geist" getrunken, giftig ist und blind macht, was man erst 15 bis 20 Stunden nach dem "Genuß" bemerkt, was dann zu spät ist...
    https://pasteboard.co/HfFY6d1.jpg
    https://pasteboard.co/HfFSKm8.jpg
    https://pasteboard.co/HfFOFmN.jpg

    https://pasteboard.co/Hgof50o.jpg

TitelDas Holzgeistlein
Material, TechnikNadelholz, Feilen, Färben, H 30 cm
Jahr, OrtHoppegarten, 2018
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info375 28 14 4.7 von 6 - 9 Stimmen
  • 28 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Hoffentlich bist Du, djembe nicht blind geworden, Djembe. Vielen Dank fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Ich freue mich sehr über Dein Schieben der Figuren, die Du so lieb und so viel bedacht hast Burgi. Du bist wieder da? LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, Eva, fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Romy, vielen Dank fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben, Elvira. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, Jens fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Und abermals sehr herzlichen Dank fürs Schieben, Christine. Ich freue mich sehrvdarüber. Herzlichen Gruß
    Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Wieder vielen Dank fürs Schieben, kruemel1. Ich freue mich sehr darüber. Schau mal, das Holzgeistlein hat sich stark "vergrünt". LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank, Lilla fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker

  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    @Sabina Wölwer, ich danke Dir sehr für Deinen Kommentar und freue mich darüber. Du hast aber auch sehr schöne Skulpturen, die mir sehr gut gefallen. LG Peter
  • Sabina Wölwer
    Sabina Wölwer
    Bin immer wieder begeistert von deinen Arbeiten,liebe Grüße Sabina
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Bettina, vielen Dank fürs Schieben. Schnuppere bitte nicht an ihr. ;-)...LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank, kruemel1 fürs Schieben des Holzgeistleins. LG Peter
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Peter Oelker : Hast recht ...,...,...
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Noch etwas Interpunktion dazu, ...
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Peter Oelker: Verstanden. Werde mich in Zukunft bemühen ihren hohen Standards zu entsprechen.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Einer hat wohl weniger Punkte spendiert, hat wohl schon etwas davon gekostet. ;-))))
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    @A-Hatter, sie sollten etwas präzisierter texten:..... bis zum blinden Ende...
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Peter Oelker : Nu, es gibt ja auch gute Brände, die einem nicht die Augen und das Hirn verbrennen. Aber was heißt schon gut. Geht letztendlich alles auf die Leber.

    Die Toten Hosen - Bis Zum Bitteren Ende
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Habt Ihr gesehen, das Holzgeistlein war zweimal in meinem Schraubstock, bis sein giftiger Geist "freiwillig" heraus kam....;-)))
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    @A-Hatter , wir Lebensmitteltechnolgen haben auch "gebrannt" und tun es immer noch. ...Solange das Deutsche Reinheitsgebot nicht gekippt wird, wohl nicht...
  • A-Hatter
    A-Hatter
    @Peter Oelker: Ach iwo, ich trau der deutschen Braukunst. Da wird nix gebrannt. Hoffentlich.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    @A-Hatter, Du hast wohl Angst vor der Chemie? Viele "Leute" haben in einer vergangenen Zeit vom Holzgeist zuviel genippt und starben den .. tod ;-(( LG Peter
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Dieser Holzgeist sollte alle Schwarzbrenner mahnen mal in die alten Chemiebücher zu schau'n. Beim Brennen kann man viel verkehrt machen.

    Hutzieh und Kratzfuß, hatter.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke vielmals fürs Schieben , aha. Besten Gruß Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank für die 6 Punkte und das Schieben. Wer ist denn der "Spender"? LG Peter