KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Figur, Gestaltung, Gesicht, Wortlos, Bunt, Vogel

FigurGestaltungGesichtwortlos

  • Avatar
    Von Ingrid Geiger hochgeladen am 16.04.2018

    Morgens um drei

    Ich bin wie ein Mensch,
    der morgens um drei
    zum Fenster hinaussieht.
    Und nichts ist zu sehen,
    und nichts ist zu hören,
    Gedanken umkreisen
    vergangenes Glück.

    Ich bin wie ein Mensch,
    der morgens um drei
    zum Fenster hinaussieht
    und unwiderstehlich
    das Drängen verspürt,
    den Kopf durch die Scheibe zu stoßen.
    Und du? Fühlst dich gut?

    Georgi Kratochwil · geb. 1979

TitelVerlust....
Material, TechnikPastellkreide auf schwarzem Fotokarton
Format 70 cm x 100 cm
Jahr, Ort16.04.2018
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info219 8 13 1 2 von 6 - 5 Stimmen
  • 8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Ingrid Geiger
    Ingrid Geiger
    @djembe ja das ist so - aber es wird ja auch wieder gut ... nicht wahr ? Ich danke dir sehr ...
  • Ingrid Geiger
    Ingrid Geiger
    @Gast, 2 Liebe Evelyn, schön von dir zu lesen. Ja es ist aus der Mitte gerissen .. wie ich auch ... Lieben Dank für deine Worte...
  • Ingrid Geiger
    Ingrid Geiger
    @Lucy Sky Ich danke dir Lucy ...
  • Ingrid Geiger
    Ingrid Geiger
    @uma1011 So ist es Uma ..
  • uma1011
    uma1011
    Schön und traurig zugleich...!!
  • Lucy Sky
    Lucy Sky
    Wunderschön und bewegend!
  • Gast , 2
    Ein düsteres Gedicht u. eine interessante zeichnerische Interpretation... Wieder sehr tolle Farben. Es wirkt ein bisschen aus der Mitte gerissen. Klasse und ich freu mich endlich wieder etwas von dir zu sehen :-).
  • djembe
    djembe
    Solche Gedanken müssen echt schlimm sein .....
    Hast die Worte sehr gut ins Bild umgesetzt! LG U