Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Halle, Straße, Zeichnungen,

GrasewegHalle1600Straße

  • Avatar
    Von Limone hochgeladen am 04.02.2019

TitelGraseweghaus Halle(Saale)
Material, TechnikTusche
Format 65 cm x 50 cm
Jahr, Ort02/2019
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info772 22 53 6 5.5 von 6 - 15 Stimmen
  • 22 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Wolkenfrosch
    Wolkenfrosch
    Toll gemalt mit den vielen kleinen Einzelheiten
  • Limone
    Limone
    @WERWIN Was für ein Kommentar! Wow!
  • WERWIN
    WERWIN
    ................^^..auf dieses werk bezogen...blicke stellen einen dialog zum werk her ,blicke wandern ,blicke sammeln ,,blicke lassen staunen,blicke lösen gute gefühle aus,lassen taumeln in erinnerung uva..........thx......*gw
  • Simone Wilhelms
    Simone Wilhelms
    Bis dahin erfreuen wir uns allerdings noch lange an diesem und anderen wunderschönen Fleissarbeiten. Irgendwann zerfallen wir auch zu Staub, so ist das. ;-)
  • Limone
    Limone
  • Hermann van Klöten
    Hermann van Klöten
    Limone - fleissarbeiten wehren sich oft durch das label "fleiss" dagegen, im müll zu landen.

    tun sie trotzdem.
  • ErnstG
    ErnstG
    Wahrlich eine Fleißarbeit, aber es sieht klasse aus!
  • colorator
    colorator
    wunderbar...
  • A.Rivle
    A.Rivle
    Fabelhaft
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    Herrliches Licht und die Details, toll! LG Lilla
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    Du bist einfach SPITZE!!! Geniale Arbeit..Geduldsarbeit!!
    LG Burgi ❤
  • Limone
    Limone
    @Gast, 8 Ach, da freue ich mich! LG Limone
  • Gast , 8
    @Limone Halle war die erste Stadt, die ich "aus dem Westen" 1976 besuchen durfte. Ein echter Kulturschock. Voller Schwefelqualm der Braunkohleöfen, graue Menschen und viel zu fette Bratwürste im Restaurant. Das Bild zeigt ein ganz anderes Bild und ist bezaubernd und einladend. Danke für deine Infos und die positive Aufarbeitung meines Halle-Bildes! LG Susanne
  • Limone
    Limone
    @Gast, 8 :) Ja, aber ob Du es so siehst, wie ich es gesehen habe? :) Viele empfinden Halle als trist und grau. So ging es mir auch lange Jahre. Nun bemühe ich mich, die mir eigentlich bekannte Stadt mit Maleraugen und - emotionen neu zu erkunden. Das hintere Gebäude ist das Graseweghaus in Halle(Saale) . Eigentlich wollte ich nur das besondere Haus, welches um 1600 gebaut wurde, zeichnen. Ich ahnte gar nicht, welch gruselige Legende man sich über den Graseweg erzählt, die meine romantische Stimmung ordentlich drückte. Im Jahr 1350 wütete die Pest in dieser Straße in Halle. Um eine Ausbreitung zu verhindern, wurden die Zugänge zugemauert und die Einwohner trotz Jammern und Flehens eingeschlossen. Als man zehn Jahre später die Zugänge wieder öffnete, wuchs Gras auf den bleichen Knochen der dort Verhungerten. Daher soll der Name Graseweg rühren. Heute befindet sich hier eine Musikalienhandlung , ein Cafe, ein Dönerladen, eine Creperia, eine Kunstausstellung .....

    LG Limone
  • Gast , 8
    Da muss ich wohl mal hinfahren, nach Halle!
  • Monika Leonhardt
    Monika Leonhardt
    Sehr stimmig, ganz wunderbar ! LG Mo
  • private social club
    private social club
    ......ich ziehe den Hut!
  • Burkhard Posanski
    Burkhard Posanski
    Eine gelungene Arbeit mit Liebe zum Detail,
    LG Burkhard
  • Limone
    Limone
    @Jens_N_H_Erdmann danke! Ja Arbeit ist es schon, da ich einige Tage daran sitze. Aber Spaß macht es 😉. LG Limone
  • Jens_N_H_Erdmann
    Jens_N_H_Erdmann
    Ich finde es beeindruckend! Starke Zeichenarbeit!
  • Limone
    Limone
    @INFARBE 😀 na klar! Aber danke! LG Limone
  • INFARBE
    INFARBE
    Besser kann man es wohl nicht machen...
    LG
    Marion

Bisher: 500.832 Kunstwerke,  1.944.220 Kommentare,  265.601.286 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Graseweghaus Halle(Saale)‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.