KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Wortlos, Abstrakt, Bunt, Fantasie, Malerei, Komposition

AbstraktBuntFantasiewortlos

TitelNeue Komposition...
Material, TechnikPastellkreide auf Pastelmat
Format 70 cm x 100 cm
Jahr, Ort20.03.2019
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info120 4 6 1 2.8 von 6 - 4 Stimmen
  • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Ingrid Geiger
    Ingrid Geiger
    @Gast, 1 Hey ... ich schäme mich nicht. Gerötete Wangen mit Lächeln im Gesicht bedeutet Freude ... Freude über deine Worte... Na na und raffgierig bin ich nun auch nicht.. Lächelt .. aber gut geschrieben allemal .. Danke für diese doch sehr aussagekräftige Nachricht. Noch mal ein wenig mehr Freude ... Gruß zurück von mir ... Ingrid
  • Gast , 1
    Les grad deinen „Gegenkommentar“. Ja, ja, versteh schon. Wenn der Ober-Chauvi aus dem K-Net etwas schreibt, dann darf man sich schon mal schämen :-) Aber gut, versuch ich mal meinen Kommentar unten zu erklären (nur ein Versuch): An deinen Bildern schätze ich so die Komplexität. Das ist alles eine freie Linienführung/Gestaltung, die jedoch nicht „willkürlich“ erscheint, sondern immer die Absicht verfolgt in ihre Komplexität zu einem „höheren“ Muster vor- bzw. durchzudringen. Da entsteht etwas Neues, vielleicht ließe sich sagen auf einer neuen Ebene. Wie gesagt, schäme dich ruhig zu Tode, aber ich wiederhole das jetzt einfach noch einmal, dass das was du machst in meinen Augen ein gleichermaßen originär, kreativer wie kognitiver Schaffensprozess ist. Möge das Urteil der Profis hier (z.B. der Parkterrorist mit seinem Galeriefetisch :-)) anders ausfallen, mir egal. So, und jetzt bitte keinen „Ich schäme mich Gegenkommentar“, sonst lasse ich es krachen. :-) Warum ihr Frauen euch auch immer gleich schämen müsst, tse, tse, tse! Aber gut, Gott hat euch ja auch nur aus Adams Rippe erschaffen. Und dann habt ihr auch noch die Dreistigkeit besessen den armen Adam mittels eines Apfels aus dem Paradiese zu vertrieben. Und im Rahmen der Emanzipation seid ihr dann immer raffgieriger geworden. Vielleicht schämt ihr euch ja deshalb. Wenn man so darüber nachdenkt: Ja stimmt, dafür solltet ihr euch schämen. Und zwar gehörig :-) P.S.: Bei dem Foto von diesem Bild hier hätte ich es vielleicht besser gefunden, wenn du mehr weißen Rand gelassen hättest. P.S.2 Hab mal eine polnische Künstlerin gekannt. Die war sogar Professorin an einer Kunsthochschule in Polen gewesen. Ihr Stil ähnelt deinem Gruß, Tim
  • Ingrid Geiger
    Ingrid Geiger
    @Gast, 1 Wow. Solche Worte aus deinem Mund. Ich bin gerade etwas geplättet und sitze mit geröteten Wangen hier .. Danke sehr Tim ...
  • Gast , 1
    Hammer! Eine der Kreativsten hier.