Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Abstrakt, Zufall, Fotografie

ZufallFotoAbstrakt

TitelJa, der Zufall - wenn es ihn denn gibt
Jahr, Ort2019 Wuppertal
Tags
Kategorien
Info95 5 5 1 2.7 von 6 - 3 Stimmen
  • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • BassBassDas
    BassBassDas
    @seebaa wie schade, daß einem nicht angezeigt wird, wenn jemand einen Kommentar schreibt...so entdecke ich die meisten Kommentare durch Zufall, wie auch Deinen, liebe seebaa, über den ich mich sehr freue....und dann das Wort fantasiesternchenmehlpuder...ich bewunder immer wieder aufs Neue, wie wunderbar Du mit der Sprache spielst...aber immer so warmherzig dabei. Herzliche Grüße, LG Wil
  • seebaa
    seebaa
    Ein flechtwerk dünnster spinnweben kreuz und quer durch den äther gezogen....unsichtbar.....jeder ansatzpunkt an einen menschen, an ein tier, an ein stück materie, an einen gedanken geheftet..... jegliche kleinste regung - sprich energie - zieht und dehnt den faden und den oder das, was außerdem damit verbunden ist......sichtbar nur durch fantasiesternchenmehlpuder....:)
  • twilight
    twilight
    Danke fürs Interesse! LGH
  • BassBassDas
    BassBassDas
    @twilight liebe Hella, wenn man das mit einem Kunstwerk erreicht, ist das schon viel, finde ich. Kunstwerke, die nicht so eindeutig sind, bei denen es viel zu entdecken gibt...finde ich bei Dir aber auch. Werde nachher - nach einem ersten flüchtigen Blick - einmal eingehender schauen. LG Wil
  • twilight
    twilight
    darüber grüble ich schon eine Weile (bislang ergebnislos) nach.
    Ein sich verflüchtigendes, nicht eindeutig fassbares Gespenst?

Bisher: 488.783 Kunstwerke,  1.927.996 Kommentare,  244.990.358 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Ja, der Zufall - wenn es ihn denn gibt‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.