Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Fritz, Schloßau, August, Rahmen, Kopie, Kaulbach

KopieÖlgemäldeFritzAugust

  • Avatar
    Von Günter hochgeladen am 01.10.2019

    Habe eine Lithografie von Fritz August Kaulbach und vor kurzem einen Rahmen aus der Zeit ergattert, für mich ein passender Anlass mal wieder zu kopieren! Natürlich würde es noch mehr Spaß machen , wenn man nach einem Original kopieren könnte aber diese Lithografie, obwohl stark beschädigt, ist immer noch besser als nichts!
    Den Hintergrund werde ich nochmal mit einer Lasur überarbeiten!

TitelFritz August Kaulbach Kopie
Material, TechnikÖl auf Leinen
Jahr, Ort2019 Schloßau (Odenwald)
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info266 15 17 2 6 von 6 - 8 Stimmen
  • 15 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • HannesWeiss
    gefällt mir eindeutig besser als die Nachbearbeitung, lebendigere haut, lebendigerer Hintergrund...aber doch super!
  • mms
    mms
    Sehr... feine Meister Arbeit Günter!!! Mein Respekt!!! gm
  • Firefly
    Firefly
    Respekt! Gekonnte Technik.
  • WERWIN
    WERWIN
    ................^^.............mir persönlich gefällt diese version besser,liegt an der zurückhaltung der farbgebung,was etwas keusch anmutendes sein könnte,ich taste da mal mit samtpfoten vor,eine subjektive wunschvorstellung lügt ohnehin das blaue vom himmel,jedenfalls eine sehr feine arbeit meister..............*gw
  • Günter
    Günter
    @Dirk Dautzenberg Ist recht gut beschrieben. Ich war Nuanceur für Autolacke und Rezeptemischer. Letzteres war für mich besonders interessant, denn ich habe praktisch die Farbrezepte für die Komputer gesteuerten Einwieganlagen entwickelt.! Allerdings ist das Nachmischen von Farben nicht ganz so einfach wie man glaubt. Denn oft ist die Applikation der Farben entscheidend. D.h. z.B. dass unterschiedliche Schichtstärken oder auch unterschiedliche Lichteigenschaften großen Einfluss auf die Farbtöne haben können.Also da kommt Einiges zusammen, ist aber wirklich sehr interessant!
  • Dirk Dautzenberg
    Dirk Dautzenberg
    @Günter https://de.wikipedia.org/wiki/Nuancieren habe ich gelesen. Weiß ich jetzt darüber bescheid, oder fehlt in der Beschreibung was?
  • Günter
    Günter
    @Dirk Dautzenberg War ja gute 10 Jahre Nuanceur!

  • Dirk Dautzenberg
    Dirk Dautzenberg
    @Günter Na da lag ich ja mit meinem Hautton total daneben. Verstehe leider kaum was von Ölmalerei.
  • Günter
    Günter
    @Dirk Dautzenberg Danke, nein der Hautton war kein Problem! Für mich ist es immer schwierig das Trocknen der Farben abzuwarten um die nächste Lasurschicht aufbringen zu können! Beim Aquarell kann man mit dem Fön das Trocknen beschleunigen, mit Ölfarben geht das nicht, leider! So muss ich jetzt wieder warten bis ich die Lasur für den Hintergrund aufbringen kann, schrecklich!
  • Dirk Dautzenberg
    Dirk Dautzenberg
    Ne im Ernst jetzt: sowas von großartig!!
    Das schwierigste war der Hautton?
  • Rainer Weigl
    Rainer Weigl
    Um zu solch einem Ergebnis zu kommen, muss man schon etwas können. Meine Fähigkeiten reichten dafür nicht. Also meine volle Hochachtung.
  • Elke Harders
    Elke Harders
    Klasse, Günter, bist eben ein „alter Meister“ 😉
  • Gast , 3
    Authentisch.Farben und Kontraste wirken in echt wahrscheinlich nochmal intensiver.
  • Karin Haase
    Karin Haase
    toll gemacht!!!
  • Ganglion
    Ganglion
    schön gekonnt ;-)

Bisher: 488.809 Kunstwerke,  1.928.069 Kommentare,  245.017.565 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Fritz August Kaulbach Kopie‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.