Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Pflanzen, Architektur, Botschaft, Kulturhauptstadt, Zusammenkommen, Bewerbung

BotschaftZusammenkommenPflanzenArchitektur

  • Von COLOMBIA hochgeladen im Album Cover-Entwurf am 16.10.2019

    Plakatentwurf zur Kulturhauptstadt-Bewerbung Nürnberg 2025

Titel"Let us come together" DLXI Kulturhauptstadt Nürnberg 2025
Tags
Kategorien
Info85 7 1 von 6 - 6 Stimmen
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    @otto_incognito "Hässlichkeit" ist genau so wenig ein Kriterium wie "Schönheit". Schon A.Dürer konnte vor 500 Jahren nichts mit dem "Schönheits"-Begriff anfangen."Gezielt" will ich nichts "konterkarieren". Es geht eher um ein Spiel, aber ich bin besessen davon. "Pointiert" ist gut ausgedrückt, natürlich geht es darum , eine Aussage auf den Punkt zu bringen. Allerdings habe ich nicht vor, etwas zu erzwingen.
  • otto_incognito
    otto_incognito
    AHA ! Jetzt verstehe ich ! Dann ist die gewählteHässlichkeit der Plakate also die Form,gezielt denRathausbeschluss zu konterkarieren.Darauf mussman auch erst mal kommen. Dafür ist es aberauch wieder zu brav und nicht pointiert genug.
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    @otto_incognito Bislang habe ich weder ein asthmatisches Hüsteln noch einen ernsten Erstickungsanfall mitbekommen. Ich denke auch nicht, dass irgendjemand Überflutungsängste ausruft. Ich biete in aller Bescheidenheit ein Forum zur Identiikation all jener, die sich in der Stadt Nürnberg zurechtfinden müssen, die den Bürgern einen Kulturhauptstadt-Titel aufzwingen wollen. Niemand hat danach verlangt. So heißt es, sich so gut wie möglich mit einem Stadtrats-Beschluss auseinanderzusetzen, der uns eine bessere Zukunft verspricht. Viele befürchten allerdings, ohnehin nicht mitfeiern zu können, wenn dann die Immobilienpreise weiter steigen.
  • Hermann van Klöten
    Hermann van Klöten
    ich glaube nicht, dass ein begnadeter nihilist ohne mühe ist.
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Vielmehr noch ist doch der Versuch zu ehren, dass hier in eifriger Unverdrossenheit ein Plakat auf das andere wie ein Moment an den anderen gekletscht wird um wieder in Belanglosigkeit zu verschwinden wie eine Anhäufung von Nichts. So gesehen, würde ich Meister Colombia als begnadeten Nihilisten bezeichnen, nur daß er sich dafür ein Quentchen zuviel Mühe macht.
  • Hermann van Klöten
    Hermann van Klöten
    @otto_incognito

    ja. nürnberg stirbt. in uns stirbt nürnberg. unter unsern augen wird gestorben. hier.

    nürnberg stirbt, aber ohne diese plakate wäre es keinem aufgefallen, es stürbe ohne namen im tiefen grund herbstlich belaubter nichtgewesenheit. diese plakate haben zumindest den anstand, das laub farblich und traurig dem laub zu entheben. der rest des tages ist grau und einerlei. und niemals blau.

    traurig, H
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Inzwischen ersticken die armen Nürnberger wohl unter deinen Plakaten, fürchte ich :D

Bisher: 490.765 Kunstwerke,  1.931.012 Kommentare,  247.098.237 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚"Let us come together" DLXI Kulturhauptstadt Nürnberg 2025‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.