Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Hamburgcity, Hamburgcomic, Hamburgecken, Pencildrawing, Toonartist, Cyberart

Hamburghamburgillustratorhamburgillustrierthamburgillustration

  • Avatar
    Von cobolt hochgeladen im Album Comic - Die Dekade von Big Al am 26.02.2020

    Macht mehr Sinn, Doppelseiten zu posten, denn so liest man's auch. Also Sorry für den Doppler.

    Goauche, (Ink-)Pens, Blei- und Chromatic-Stifte auf schwarzen Karton, 350 x 500mm.
    Editorial und Satz natürlich digital.

TitelDie Dekade von Big Al - S 06 + 07
Jahr, Ort2019
Tags
Kategorien
Info254 3 2 6 von 6 - 2 Stimmen
  • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Sofern eine Story geplant ist, sollte diese natürlich so gut und funktionierend wie möglich sein. Aber nicht alles ist als Story angelegt. Interessant finde ich, wenn da keine Story ist, im Kopf aber eine entsteht, oder mehrere.
    Andererseits scheinen mir gute Storys notwendigerweise immer auch einen Eskapismus zu bedienen, Stichwort "unterhaltsame" Story, im besten Falle als Mittel zum gegenteiligen Zweck, wie Du schreibst. Da die Balance zu finden, nicht einfach.
    So oder so, sollten Form und Ausführung das ganze tragen, bestenfalls. Und ja, verdammt schwierig, das alles wirklich gut hinzubekommen. Schaffen nur wenige richtig gut.

    Ich könnte auch schreiben, das schafft genau genommen niemand.
    Denn ich denke, dem Sein ist, zumindest in Bezug auf unsere Erkenntnisfähigkeit - und die ist sehr begrenzt :D -, Unschlüssigkeit immantent, öh, innewohnend, im doppelten Sinne.

  • cobolt
    cobolt
    Cool, Du beschreibst in etwa det, worum's mir ging. Denn dieses schleichend, achselzuckend-akzeptierte "Normale" und seine Auswüchse sind eigentlich ne prima Basis für Satire und schrägen Humor. Verpackt man das in eine unterhaltsame Story, erreicht man mit den richtigen Fragen und Inhalten wesentlich mehr Leute. Und ich hab damals wie heute keinen aktuellen Comic gefunden, der det mal austestet.
    ...
    Aber das Wichtigste bleibt ne funktionierende, gute Story. Damit steht und fällt alles, egal ob Film, Buch oder Comic. Und das ist eigentlich die verf... Herausforderung, die (für mich) schwerer ist, als das Illustrieren.
    ...
    Thx fürs Feedback! Da hab ich mal einen ersten Eindruck, ob das erhoffte Konzept auch funktioniert. "Schauerlich-schön" ist schon mal gut :)
    Greetz und Nice Weekend

  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    50/60er Feeling und so oder jedenfalls ein Gefühl des "das ist nicht hier und jetzt" und doch …. Finde ich gut, trägt für mich zur Unwirklichkeit bei, bzw. zerrt das Thema in eine augenfälligere Dimension, macht deutlicher, als wenn alles in einem 2020 und darüber hinaus erscheinenden Stil gehalten wäre. Das was ist, ist alltäglich, scheinbar normal, und erscheint hier jedoch nochmal verstärkt abstrus und verwunderlich, obwohl alle genau in dieser Datenanbetung huldigend verfangen sind, bis auf die vom Datenstrom abgeschnittenen, denen die Schnitte Brot oder das Schälchen Reis immer noch näher sind, sofern vorhanden. Aber das schaffen wir auch noch. Absatzmarkt und so, Wachstum :).
    Ist nicht wirklich schön, das so in die Fresse gedrückt zu bekommen, bzw. das ist schauerlich schön :D.


Bisher: 504.112 Kunstwerke,  1.948.547 Kommentare,  273.493.375 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Die Dekade von Big Al - S 06 + 07‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.