KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Opfer, Täter, Beslan, Kinder, Malerei, Figural

FiguralKinderOpferTäter

  • Avatar
    Von Thom Trauner hochgeladen

    Es ist hier nicht die Vermessenheit im Mittelpunkt, den Betrachter an das Geschehen von 2004 zu erinnern, bzw. wie er sich daran erinnert, sondern die Bildmachung der Erinnerung des Künstlers, von Medien geprägt. Die Namen sind schon längst vergessen, die Gesichter verblassen schon. Der Hintergrund (die Gegenwart) aber, in seiner kraftvollen Farbigkeit, ist noch immer präsent und wahr. Der Künstler vermag diese Gegenwart nicht zu ändern, kann nur ihr Interpret sein.
    "Was ist Realität, was ist relevant für den Einzelnen, aber nicht für andere? Wir werden ständig durch Medienberichte bewusst oder unbewusst manipuliert und beeinflusst. Wir sehen immer nur einen Teil der Wahrheit, und können für uns die gezeigte Wahrheit interpretieren. Denn wer sind in diesem Fall die wirklich Verantwortlichen: die Terroristen, die Regierung Russlands? Eines ist gewiss: Die Opfer sind real."

Titelblow up: remembering beslan
Material, TechnikÖl auf Leinwand
Format Triptychon 360x150cm
Jahr, Ort2006
Tags
Kategorien
Info1197 7 1 1 6 von 6 - 2 Stimmen
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • gabriele hitrik
    gabriele hitrik
    !!
  • Gast , 5
    kann nichts mehr sagen, dass es mir unter die haut gegangen ist

    lgr
  • RoWo
    RoWo
    Krasses Bild, gelungenes Konzept und Umsetzung!
    Eine Beurteilung, wem bei solchen Ereignissen die eigentliche "moralische Schuld" anhaftet, ist tatsächlich unmöglich - für die Reporter vor Ort genauso wie für die TV-Konsumenten.
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    diese maskenartigen Gesichter der plakate finde ich total ansprechend, wollte ich noch hinzufügen
  • bastian schreck
    bastian schreck
    ja, die jennifer spricht mir da auch aus der seele...
    kompliment für diese komplexe arbeit!
  • Gast , 2
    Ich schließe mich Jennifer an.
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    super bild, krasse gedanken, tolle umsetzung
    ein politisches Bild und gleichzeitig ein gelungenes Kunstwerk, das ist echt nicht leicht, meine Hochachtung