Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Dystopisch, Apocalyptickids, Zeichnen, Konzept, Hamburgerecken, Science fiction

HamburgIllustratorillustrationhamburgillustriert

  • Avatar
    Von cobolt hochgeladen im Album Hamburger Corona-Impressionen am 21.05.2020

    Wir wandern weiter von Barmbek-Uhlenhorst, Kreuzung Mundsburg (siehe Kpt. 2) zur nächsten Hauptverkehrsader Eilbek / Wartenau. Hier sieht man keine U-Bahn und dadurch, dass an dieser Ecke keine Grünanlagen sind, ist es noch ruhiger, als vorher. Ein einsamer Skater rollert am Horizont über die Straße. Der hat Platz wie nie und ich merk mir das für die Umsetzung.

    Als der Skater weg ist, sind wir tatsächlich die einzigen Personen auf der Kreuzung weit und breit. Wundern uns, wie diszipliniert alle mitmachen und zu Hause bleiben. (Das hat sich inzwischen drastisch geändert, aber am Anfang ...)

    Wir kommen uns vor wie Mad Max in ner Wüste aus Beton. Aber alles ist bunt und glitzert. Und über allem scheint ein ultra-blauer Himmel, als ob jemand die Farben gesättigt hat. Ein Video-Clip ohne Regisseur und Musik.
    Wir latschen weiter Richtung Innenstadt ...

TitelAn einem Samstag in Hamburg 2020 - Kpt. 3
Material, TechnikZusätzliche Elemente: Gouache auf Papier - Characters digital coloured. Photo-Collage
Jahr, Ort2020 Hamburg-City
Tags
Kategorien
Info123 3 5 5.5 von 6 - 4 Stimmen
  • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Vaga
    Vaga
    Fein, dass du auf ganz individuelle Weise eine Fortsetzungsgeschichte dieser seltsamen Zeit illustrierst!
    Ein ziemlich eigenartiges Gefühl - irgendwie zwischen Spannung und Heiterkeit anzusiedeln - beschleicht mich da während der Betrachtung. Es wird u.a. durch die zahlreichen Details gespeist, die nach und nach zu entdecken sind. Bspw.: Die fast bedrohlich heranschwirrende dunkle Vogelgruppe mit dem dominanten 'Leittier' am Himmel und als Pendant dazu die einzelne 'freundlich-neugierige' weiße Möwe in der Nähe des Jungen im Vordergrund. LG - Vaga.
  • cobolt
    cobolt
    @seebaa Uns war auch klar, dass wir ne 2te Chance auf solche Bilder (hoffentlich!!) so schnell nicht wieder bekommen werden. Sowas muss man nutzen ;)
    Thx an alle Interessierten und Greetz
  • seebaa
    seebaa
    Japp - war echt kurios die stimmung - die heimlich eingefügte erinnerung an "die vögel" entgeht mir nicht....und unterstützt die doch unheimlich anmutende situation - gefällt mir!

Bisher: 500.954 Kunstwerke,  1.944.422 Kommentare,  266.069.619 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚An einem Samstag in Hamburg 2020 - Kpt. 3‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.