Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Blick, Zeichnung, Perspektive, Bleistiftzeichnung, Realismus, Stirnrunzeln

SelbstportraitZeichnungBleistiftRealistisch

  • Avatar
    Von Günter hochgeladen am 05.07.2020

    Mangels Motive habe ich wieder mal ein Selbstportrait gezeichnet.Die Perspektive bzw, der Blick über die Brille in den Spiegel war doch ziemlich anstrengend und hat heftiges Stirnrunzeln verursacht.

TitelSelbstportrait 2020
Material, TechnikBleistift auf Zeichenkarton
Format 40 cm x 50 cm
Jahr, Ort2020 Schloßau, Odenwald
Tags
Kategorien
Info283 16 32 3 5.9 von 6 - 16 Stimmen
  • 16 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Dirk Dautzenberg
    Dirk Dautzenberg
    Großartig, diese Perspektive gekonnt gemeistert! Hier zeigt sich ein freundlicher, lieber Mensch. Danke für dieses Portrait.
  • Grischa
    Grischa
    Schön zu sehen, das man jede Perspektive zeichnen kann wenn man nur etwas Geduld aufbringt👍Umsetzung Top und was am schwetsten ist das man dich sofort erkennt😉😊
    Lg Grischa
  • Rainer Weigl
    Rainer Weigl
    @Günter Danke für die Antwort Günter und verstehe was du meinst.
    LG Rainer
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    Super Handwerk!
  • Feedre
    Feedre
    großartig!!!
    LgF
  • Günter
    Günter
    Hallo Rainer, ich weiß jetzt nicht genau was Du mit schummern meinst aber solange nicht gewischt oder geschmiert wird seh ich das locker.. Meine Äußerung gilt ja nur für mich, wie andere "zeichnen" ist ihre Sache. Mir gefallen eben diese geriebenen Zeichnungen nicht. Ok, es gibt schon auch gute Sachen darunter, hyperrealistische Darstellungen vertragen keine Arbeitsspuren da ist Wischen kaum zu umgehen. Aber ich denke da viel mehr an die vielen Leute, die mit Verreiben der Striche ihre Arbeiten regelrecht verunstalten! Es ist halt auch eine rein theoretische Frage, die ich für mich so beantworte. Eine Zeichnung besteht aus Strichen und Linien! Wer schon mal mit Tusche und Feder gezeichnet ha t weiß, da geht nichts mit verreiben oder gar verschmieren. Also wenn ich fotorealistisch ein Schwarz-Weiß- Bild malen möchte, würde ich das mit Pinsel und Gouache oder mit Pinsel und Tusche malen: Na ja wie gesagt, ist jedem seine Sache, wie er das sieht!
  • Rainer Weigl
    Rainer Weigl
    @Günter Hallo Günter,
    geht Schummern bei dir noch unter Schraffieren durch, oder siehst du das ganz eng?
    LG Rainer
  • Günter
    Günter
    @Rainer Weigl
    Danke Rainer, stimmt ich mag das Wischen(schmieren) nicht! Zeichnungen bestehen schließlich aus Strichen und Linien und nicht aus verwischten Flächen!
  • Rainer Weigl
    Rainer Weigl
    Gefällt mir sehr gut. Hier wird nichts gewischt, alle tonalen Abstimmungen werden mit Schraffur erzielt. Sieht man nicht so oft.
    LG Rainer
  • Aga Cela
    Aga Cela
    Sehr gut
  • Burkhard Posanski
    Burkhard Posanski
    Die Anstrengung hat sich gelohnt, prima geworden
  • joubbe
    joubbe
    Meister des Selbstportraits...:)
  • alive
    alive
    Gekonnt ist gekonnt!
  • Renate Pirker
    Renate Pirker
    Klasse!
  • r. lilie
    r. lilie
    Meisterhafte Arbeit!
  • Hana
    Hana
    Toll ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Bisher: 504.178 Kunstwerke,  1.948.577 Kommentare,  273.608.611 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Selbstportrait 2020‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.