Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Okay, Geschmackssache, Mischtechnik,

KunstokGeschmackssacheKunstnet

Jahr, Ort2020
Preis Anfrage stellen
Tags
  • Kunst
  • ok
  • Geschmackssache
  • Kunstnet
Kategorien
Info144 8 3 2.9 von 6 - 8 Stimmen
  • 8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • cobolt
    cobolt
    Kommt drauf an. "Geschmackssache" wird allzuoft von Leuten als Pseudonym für elitäre Zensur / Gängelung missbraucht. Oder kaschiert das Nicht-verstehen, nicht-wissen. Ist ne Aussage, die wie ne Münze zwei Seiten hat - eine harmlose (und berechtigte) und eine weniger harmlose. Das gilt ja nicht nur für die Bildende Kunst und ich hab das schon mehr als einmal beobachten dürfen. Deshalb hab ich bei diesem Wort immer ne Menge Déjà Vus :)

    Nice evening!
  • Yes! Art
    Yes! Art
    seien wir doch froh, dass Kunst noch Geschmackssache sein darf! Das ist nicht selbstverständlich.....
  • robolotion
    robolotion
    @cobolt
    "Kunst ist Geschmackssache." = "Kunst muss schön sein." ? Darauf zielte mein Kommentar ab, der zweiteres als antiquierte Auffassung bezeichnet.

    Ganz richtig: Problematisch wird's, wenn in totalitären Regimen die Kunst nicht dem "Geschmack" der Obrigkeit entspricht. Dann wird sie in gewisser Weise tatsächlich zur Geschmackssache. Aber das hat der Künstler gewiss nicht so gemeint.
  • cobolt
    cobolt
    "...dass Kunst schön zu sein habe."

    Verbreitet ist das. Aber falsch, bzw. Scheuklappenblick / Verdrängung / Heuchelei, denn was wäre sonst mit Arbeiten von Picassos "Guernica" über Käthe Kollwitz bis zu unbequemen Arbeiten von z.B. George Grosz, Banksy etc. Und manchem Film oder Theaterstück. Und dann sind wir schnell bei Zensur und Diktatur. Frag mal aktuell Künstler aus Syrien, China, Russland oder wo auch immer Kunst und Widerstand platt gemacht werden.
  • robolotion
    robolotion
    @Yes! Art
    Kochkunst = Kunst?
    Heilkunst = Kunst?
    Martial Arts = Kunst?
    Kriegskunst = Kunst?
    Wird hier nicht Kunst mit Kunstfertigkeit – ein "Handwerk" beherrschen – verwechselt?
    Fragen über Fragen. :))
  • robolotion
    robolotion
    Geschmackssache? Mit diesem Argument versuchen Unbedarfte, fundierter Kritik die Objektivität abzusprechen. Es zielt nicht selten auf die überkommene, aber bis heute weit verbreitete Auffassung ab, dass Kunst schön zu sein habe. (Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters.) Namentlich bis heute erhalten in den Begriffen Fine Arts, Beaux Arts...
    Aber darüber lässt sich wohl ewig philosophieren.
  • Yes! Art
    Yes! Art
    :)Das Kochen ähnelt in seiner Arbeitsweise den anderen Künsten. Man kann Gerichte vom Blatt spielen oder sie auswendig erarbeiten und durch Wiederholung sich zu eigen machen. Wie die Musik, die Malerei, die Dichtung befreit das Kochen von der Banalität des Alltags.“ Peter Kubelka
  • Vaga
    Vaga
    Könnte recht bedeutungsschwanger bei mir in der Küche hängen ;-).

Bisher: 504.003 Kunstwerke,  1.948.372 Kommentare,  273.104.104 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.