KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei, Kleinen, Dorf

MalereiKleinenDorf

Titelin einem kleinen dorf...
Material, TechnikPapierelemene in Spachtelbett
Format 70x50 cm
Jahr, OrtHamburg 2004
Tags
Kategorien
Info557 5
  • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Christa M. D. Harwart
    Christa M. D. Harwart
    Vielen Dank für eure Kommentare. Also, um alle Fragen zu beantworten:
    Zur Technik: Malplatte mit Spachtelgel bestrichen, die einzelnen, ausgeschnittenen und vorher ausgedruckten Motivelemente darauf arrangiert, wieder mit Spachtelgel drüber, damit's hält und dann dem ganzen einen farbigen "Anstrich" gegeben (sollte ja schließlich 'ne Collage werden).
    Zum "Lichtblick": Die Kirche wird nicht von der Sonne beschienen. Das Original wirkt viel dunkler. Ich hatte nur beim Fotografieren schlechte Lichtverhältnisse. Das werde ich nochmal wiederholen und dann nochmal neu hochladen. Bis dann, Gruß aus Hamburg - CMD
  • Neithard Schmidt
    Neithard Schmidt
    Schönes pastellfarbenes Bild…in der Unkompliziertheit der Darstellung liegt nach meiner Empfindung die Würze…unter der angegebenen Technik kann ich mir auch nichts vorstellen. Gr. aus Berlin
  • paracryl
    paracryl
    Hast dir tolle Farben ausgesucht. Aber was mich ein wenig verwirrt ist, dass der Himmel grau ist und die Kirche so aussieht, als wenn die Sonne scheint. Oder gabs nen kleinen Lichtblick? :-)
  • reteP
    Ja, mir gefällt das Bild auch. Rundum. LG, P.
  • paulgauguin
    paulgauguin
    Dein Bild ist schön, aber du must mir unbedingt erläutern, was Papierelemente im Spachtelbett sind. Was es nicht alles gibt.... LG PG