Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
  • 9 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    @Vaga Alles sehr interessante Beobachtungen und Überlegungen, aber vielleicht stehe ich immer noch auf dem Schlauch. Ich verhindere mit dem Titel ja nicht, dass sich hinter den Wolken in der Phantasie irgendetwas auftut.Es gibt ja von mir aus keine Festlegung und Erklärung für irgendwas.
  • Vaga
    Vaga
    @COLOMBIA Warum du den Begriff 'Fotoansicht' finden musstest für ein Bild, das relativ klar als Fotografie zu identifizieren und von dir ja auch kategorisch als solche eingeordnet ist, verstehe ich dennoch nicht.

    'Gebirgspanorama hinter Wolken' wäre doch bspw. ein annehmbarer Titel, der aber auch bereits fast mehr erklärt, als man (ich) als Betrachter*in erklärt haben möchte.
    Denn man (ich) möchte mit eigenen Augen sehen, was (für mich) da zu sehen ist und/oder "hinter Wolken" nicht, aber mit Hilfe der eigenen Fantasie vielleicht doch.
    Dann könnte ich bspw. die Wolken ratzfatz mit einem Wimpernschlag wegwischen und möglicherweise ergäben sich danach visuell 'Phänomene' im dahinterliegenden Bergmassiv, an die ich vielleicht irgendwann mal im Traume gedacht habe, aber in (der) Wirklichkeit weder von vornherein als auch im Nachhinein erklärt bekommen möchte. Es sei denn, ich komme von selbst drauf.
    So in etwa zumindest - mein(t)e ich's ;-). Verstehst du?
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    @Vaga Danke für das Kompliment, das ich gerne annehme. Mir ging es nur darum, dass es sich um ein Foto handelt, das - wie nun geklärt ist - von meiner Hand aufgenommen wurde. Bis jetzt habe ich noch keine besseren Begriff als Fotoansicht gefunden, auch wenn dann ein Doppeltgemoppelt-Alarm ausgelöst werden könnte. Nur "Ansicht eines.."ist mir bislang doch noch zu minimal. Aber vielleicht denke ich bald um.
  • Vaga
    Vaga
    @COLOMBIA Mein aufrichtiges Kompliment für diese Aufnahmen!
    Aber dann finde ich deine Bemerkung/en auch völlig verzichtbar, weil sie doppeltmoppeln bzw. sogar irreführen können. In Titel, Bild und Tags stecken bereits Informationen, die eindeutiger auf ein Eigenwerk schließen lassen, als wenn sich 'Beschreibungen' hinzugesellen, die dieser Eindeutigkeit m. E. eher hinderlich sind. Meines Erachtens, wohlbemerkt ;-), wenn du verstehst, was ich meine. Gruß - Vaga
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    @Vaga Diese Aufnahme wie alle anderen im Umkreis von Seefeld(Tirol)habe ich schon vor Jahren(und lange vor Corona) während meiner dortlgen Aufenthalte im Winter und Frühjahr mit meiner Panasonic TZ8 bei Spaziergängen angefertigt. Dazu waren - was womöglich suggeriert wird - keine Bergsteigerausrüstung oder spezielle Wanderschuhe oder Eispickel nötig. Diese Ansichten boten sich bequem von Wegen, die auch für ungeübte Stadtmenschen leicht begehbar sind.
  • Vaga
    Vaga
    Deine unter diesen Fotografien eingefügte Bemerkung: "Fotoansicht [...]" lässt mich (hinter-)fragen:
    Sind das Fotos von jemand anderem, die du dir ansiehst und sie daraufhin hier aus-/einstellst, oder hast du sie (auf Reisen) selbst vor Ort gemacht?
  • necroberti
    necroberti
    wo denn?
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    @MaraGabriela Jetzt sehe ich das auch.
  • MaraGabriela
    MaraGabriela
    Zwei Felsenbeisser, die sich umarmen ... ;-)

Bisher: 511.196 Kunstwerke,  1.956.121 Kommentare,  290.209.740 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚"Hinter Wolken" X‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.