Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Strand, Mischtechnik,

KarlKunstStrand

TitelKarl 11.01.2021
Tags
Kategorien
Info118 5 4.8 von 6 - 4 Stimmen
  • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    Noch ein Beitrag im aktuellen Kunstforum zum Bild unten "Ein aus dem Zusammenhang gerissener Junge": https://www.kunstforum.de/artikel/ein-aus-dem-zusammenhang-gerissener-junge/?ct=t(EMAIL_CAMPAIGN_IMAGE_CAPITAL)
  • widdewidde
    widdewidde
    ... oder das untere Bild ist einfach nur ein weiteres Bild, das man sich anschaut und dann weitergeht und sich das nächste anschaut...
    Hervorragende Collage die meine Gedanken ankurbelt und beschäftigt!
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    @Yes! Art Ich habe erst mal länger darüber nachgedacht, ob es ein Skandalbild ist und ob ich es so kommentieren soll. Die Bewertung kann nicht so einfach sein, weil die Analyse vielschichtig ist.1.Die untere Bildhälfte: Der ertrunkene Junge am Strand ist ein Foto, das von den Medien vor einigen Monaten übermittelt wurde: Das unschuldige Opfer der Ursache von Krieg,Vertreibung und Flucht. Skandalös sind die Fakten der nicht verhinderten Konflikte und der unterlassenen Hilfeleistung, soweit das in dieser tragischen Verkettung möglich war.Der obere Bildteil zeigt den Betrachter, der unten das Opfer schon gesehen hat in der collagierten Verlängerung, die suggeriert, er sei der gleiche. Alles weitere sind Vermutungen und Spekulationen: Die Ausstellung könnte einerseits dazu dienen, vom tragischen Elend abzulenken, anderseits sieht er sich auf dem Bild einer neuen Situation gegenüber, mit der er nun konfrontiert ist. Hat das dargestellte Paar mittelbar oder unmittelbar mit dem toten Jungen am Strand zu tun? Zudem ist der weibliche Part des Paares eigenartig verfremdet und nicht mehr klar erkennbar.Der Betrachter könnte somit einen Akt der Verarbeitung oder Verdrängung vollziehen - je nachdem, was die nonverbale Kommunikation hergibt. Der Skandal des toten Jungen am Strand könnte sich somit fortsetzen, verstärken oder auflösen. Es bleiben viele Interpretationsmöglichkeiten offen.
  • Yes! Art
    Yes! Art
    @COLOMBIA das Skandalbild für den 11.02.2021. Heute ist der 12.02.2021
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    Ein Skandalbild!

Bisher: 514.087 Kunstwerke,  1.959.182 Kommentare,  295.644.751 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Karl 11.01.2021‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.