KunstNet nutzt Cookies. Details.
Figural, Malerei, Realistisch, Ölmalerei, Real

figuralMalereirealistischÖlmalerei

  • Von BALGO / Brigitte STEINBACHER hochgeladen

    mein 2. Oelbild gespachtelt...
    Not macht erfinderisch, hatte nichts anderes, also musste ein Fischmesser her, ging auch !

TitelGelbhaubenkakadu
Material, TechnikOel auf Holz
Format 40 x 50 xm
Jahr, Ort1989 Antibes
Tags
Kategorien
Info948 15 5.4 von 6 - 5 Stimmen
  • 15 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • El-Meky
    El-Meky
    Ich vermisse dich hier Brigitte !!
  • WlehcaR
    Nein, ich konnte ihn leider nicht behalten, weil ich ja 3 Ratten, 2 Schweinchen und ein Kaninchen habe. Und die Ratten insbesondere waren massiv eifersüchtig. Also habe ich den Sittich meiner Freundin geschenkt, die schon einen anderen Sittich hat, da ist er gut aufgehoben! :-)
  • omehpyloP
    ich würde niemals an die intelligenz bei vögeln oder spezifisch papageien zweifeln,ich habe zwar nur ein paar parakits oder wie bei euch heisst wellensittiche,doch auch die sind smart und intelligent.Wir halten sie in eine 3x3m grosse Käfig im freihen,leider geht freifliegen bei uns in Pakistan nicht,da in unserem Haus ganze tag fenster und türen offen stehen.
    Lg
    aLEX
  • BALGO / Brigitte STEINBACHER
    BALGO / Brigitte STEINBACHER
    @parame und Polyphemo: mein (voriges jahr vertorbener) Papagei war immer frei, er WOLLTE nur abends nach seinem 'Bierchen' in den Käfig. Die einzigsten Vögel die ihn interessierten waren die grossen Möwen...wir haben uns mit 'Blicken' verstanden,
    26 Jahre Ehe lol...(ich muss im vorigen Leben Vogel gewesen sein) und all die aus
    dem Nest gefallenen und mir aufgezogenen Vögel, die flogen frei rum und gingen alleine auch in ihren 'geliebten' Käfig. Und ich habe auch die Intelligenz der Vögel kennen- und lieben gelernt (echt , da kann sich jeder Hund hinter verstecken !) frag HELIOP, die hat auch ihren frei in der Wohnung fliegenden Graupapagei !! Und die zwei lieben sich innig !!! schaut doch mal meine HP
    🔗
  • omehpyloP
    Hallo Balgo,muss mich nochmal zu wort melden weil jedesmal wenn ich deine Werk angucke gefällt es mir besser..so viel liebe zu Vögel? In Pakistan werden Parakits und Nymphensittiche massenweise gezüchtet..Aaras und Graupapageisen sind aber auch hier erhältlich..man sollte nur einen dieser gefiederten Freunde "NIE" alleine halten,sie werden neurotisch und vereinsamen,ein mensch kann einen partner nur sehr schwierig ersetzen,auch wenn jemand sich 24 stunden um den kleinen kerl kümmert.
    LG
    aLEX
  • emarap
    Hallo Balgo, man sieht Deine Liebe zu den Vögeln auf den ersten Blick! Wie man nur mit einem Messer so ein Bild zaubern kann, wird mir ewig ein Rätsel bleiben! Bravo!!
    Der ist unheimlich süß. Wenn ich nicht so eine Freiheitsfanatikerin wäre, dann hätte ich auch längst einen Papagei. Aber ich kann keine Tiere in Käfigen sehen. Am liebsten würde ich alle Vögel aus den Käfigen freikaufen und sie fliegen lassen...:)
    Liebe Grüße Antje
  • BALGO / Brigitte STEINBACHER
    BALGO / Brigitte STEINBACHER
    oh RachelW das kannst du laut sagen, ein kakadu ist mit der schwierigste Papagei zu malen, weil der so glatte weisse federn hat , da sieht man fast keine unebenheiten und schatten.. nur ne weisse masse../ hoffentlich hast du den armen nymphensittich behalten ?
  • WlehcaR
    Der ist echt gut geworden! Mir war mal ein weisser Nymphensittich zugeflogen, der sah auch so aus! Ich finde es immer wieder interessant, wie viele verschiedene Weiss-Schattierungen man hinbekommen kann.
  • BALGO / Brigitte STEINBACHER
    BALGO / Brigitte STEINBACHER
    danke leute für eure sympathischen kommentare. aber es geht wirklich prima mit dem messer und macht sogar spass. hatte noch eins später mal gemacht (ist in galerie 'Dream Island'). Leider konnte ich mir nicht so einen Kakadu bis jetzt leisten, kostete hier umgerechnet 3.000€ ... die sprechnen zwar nicht so gut wie die anderen papageien, aber das sind reine schmusevögel, die wollen den ganzen tag gekrault und geknubbelt werden. eine freundin hatte hier einen, der legte sich immer auf den rücken , Beinchen in die luft und liess sich den bauch kraulen. ihr mann war nachher so eifersüchtig, da musste sie ihn abgeben..bizarre...(die männer...lol)
  • neelyhS
    Wozu viel Geld für eine Spachtel ausgeben wenn man ein Fischmesser zu Hause hat. :) Hat auf jeden Fall genauso gut funktioniert. Das Bild sieht super aus.
  • El-Meky
    El-Meky
    hallo balgo, der Kakadu ist echt super gespachtelt. habe selber noch nicht *direkt* gespachtelt. sind Finger erlaubt hinzuzunehmen, um die Übergänge feiner zu machen? hab eine hier in Berlin kennengelernt, die so einen grossen Gelbstirn Kakadu hat. der ist schon 26 Jahre alt sagt aber nur "Hallo". Liebe Federn ähhh.., Grüsse ! :o)
  • paulgauguin
    paulgauguin
    Den hast du spitze hinbekommen, diesen hübschen Australier. Hast du solch einen bei dir zu Hause? LG PG
  • tubby
    tubby
    Der ist aber süß
  • omehpyloP
    beeindruckend,schon das mit dem utensil eines fischmessers finde ich stark,ich mag erfinderische menschen die improvisieren koennen..STARKES WERK.
    Gruss
    Alex
  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann
    Was man mit einem Fischmesser nicht alles machen kann *g*. Eindrucksvolles Bild. LG Till