Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Mann, Kopf, Umfrage, Frau, Portrait, Gesicht

MenschenMannFrauenGesicht

  • Von COLOMBIA hochgeladen im Album Koalitionsspiele am 05.09.2021

    Nach der Insa-Umfrage vom 4.9.21 verharren die CDU/CSU auf dem historischn Tiefstand von 20 Prozent. Die SPD hingegen ist mit 25 Prozent etwa da, wo die Grünen(jetzt 16 Prozent) vor Wochen taxiert wurden.(Die Grünen sollten mehr Zeichen im Tierschutz senden, um wieder nach oben zu steigen). Zusammen mit den Linken erreicht Rotgrünrot 48 Prozent. Doch dazu müsste die Linke erstmal ein Bekenntnis zur Nato ablegen.

Titel Rotgrünrot XVII
Jahr, Ort 2021
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info 79 6 3 2.7 von 6 - 3 Stimmen
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    @Laura Mars Hegel war Idealist. Deshalb glaubte er an den Sieg der Vernunft. Interessant ist ja auch die Spaltung seiner Schüler in Links- und Rechtshegelianer. Eine Lehre und zwei Interpretationen
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hegelianismus#Links-_und_Rechtshegelianismus
  • Laura Mars
    Laura Mars
    @COLOMBIA ja, das ist die ironie der geschichte, von der der alte hegel sprach::)) der glaubte allerdings an den sieg der vernunft (aka weltgeist) a la longe. :))
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    @Laura Mars Ich beziehe mich auf dieses Laura Mars-Zitat: "der 3. weltkrieg wird von pazifisten ausgelöst werden:"
  • Laura Mars
    Laura Mars
    @COLOMBIA ich warne doch vor keiner pazifistischen gefahr!!! so ein blödsinn: wann waren denn pazifisten jemals gefährlich? :))
    nicht nur deutschland, alle eu-staaten, die in der nato sind, sollten raus! d.h. die nato hätte sich zeitgleich nach zusammenbruch der sowjetunion (kennt die noch jemand?) und des warschauer paktes auflösen müssen. was ein NORDATLANTIKpakt, der zur verteidigung gegen die kommunistische UdSSR gegründet wurde - d.h. zur führung eine atomkrieges auf europäischem boden... in zentralasien zu suchen hätte, sollte einmal geklärt werden.
    russland mit krieg zu drohen, heisst im ernstfall, dass deutschland/mitteleuropa nuklear ausradiert würde. auch heute noch.
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    @Laura Mars Der erst von Trump und dann von Biden wider bessere Kenntnisse vollzogene, beschleunigte Rückzug war von nationalen Interessen geprägt(Amerika first) und blauäugig hinsichtlich der Folgen einer inhumanen und langfristig gefährlichen Politik, die wie ein Verrat an westlichen Werten aussieht und auch ist. Das war ein dunkles Kapitel von Amerika und der Nato, die da mitmachte. Insofern gibt es tatsächlich Überlegungen, eigenständiger zu werden. Aber Europa ist davon weit entfernt, das vollziehen zu können. Naive Offenheit oder gar blindes Vertrauen gegenüber Russland wären aber grob fahrlässig.Deshalb ist Europa noch von der Nato und den USA abhängig. In Zukunft sollte sie freilich auch einmal bei einem militärischen Einsatz "Nein!" sagen. Sollte Deutschland aus der Nato austreten, hätte wir ja genau die "pazifistische Gefahr",vor der Du warnst. Was Russland betrifft, so gab es ja eine ebenfalls gescheiterte Invasion in Afghanistan. https://de.wikipedia.org/wiki/Sowjetische_Intervention_in_Afghanistan
  • Laura Mars
    Laura Mars
    soso. ein bekenntnis zur nato. ich wett, die links-pds würde sogar ihre grossmutter verkaufen, wenn sie für die alte was kriegen würden.
    das afghanistan-debakel sollte eigentlich für jeden denkenden menschen grund genug sein, um aus der nato auszutreten.
    der 3. weltkrieg wird von pazifisten ausgelöst werden: grüne&linke als stiefelputzer von opa scholz beim krieg gegen den iran - d.h. gegen russland und china.

Bisher: 524.654 Kunstwerke,  1.970.129 Kommentare,  323.182.483 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Rotgrünrot XVII‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.