Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Gesicht, Politische farbenlehre, Menschen, Synthese, Mann, Kopf

MenschenMännerFrauGesicht

  • Von COLOMBIA hochgeladen im Album Koalitionsspiele am 05.09.2021

    Nach der Insa-Umfrage vom 4.9.21, bei der die SPD mit 25 Prozent vorne liegt, träumt Olaf Scholz von einer Koalition mit den Grünen, die jedoch derzeit nur 16 Prozent auf die Waage bringen(Die Grünen müssten wohl auch wieder mehr Tierschutz einfordern, um gewichtiger zu werden).Falls die FDP(13 Prozent) noch mitmacht, käm Rotgrüngelb auf satte 54 Prozent. Aber Lindner fehlt noch die Phantasie, um sich das vorzustellen.

Titel Rotgrüngelb XIV
Jahr, Ort 2021
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info 68 2 2 1 von 6 - 2 Stimmen
  • 2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    @Laura Mars Auffällig ist derzeit, dass die jüngere Generation vor allem eine Affinität zur FDP hat.(Geschätztes Wählerpotential bei 17 Prozent) Vor allem wegen der Digitalisierung, von der erwartet wird, dass sie die FDP vorantreibt. Außerdem spielte schon immer die Wirtschaftsfreundlichkeit und das selbstständige Unternehmertum eine große Rolle. Die starken Wählerschwankungen hängen damit zusammen, dass die FDP immer auf Leihstimmen bei der Bundestagswahlen aus dem bürgerlichn Block setzt. Das funktioniert aber nicht immer.
    .Die bürgerlichen Linkslibralen sind derzeit eher im Hintergrund(Erinnert ein bißchen an die Linkshegelianer und Rechtshegelianer)Theoretisch könnte es auch irgndwann zur Spaltung der FDP zwischen den Linken und Rechten kommen.Teilweise sind die Rechtsliberalen auch schon auf AFD-Linie. Eine rote Ampel könnte die FDP tatsächlich auch auseinander dividieren. Deshalb zögert wohl auch Christian Lindner, eine vorzeitige Festlegung zu
    treffen. https://de.wikipedia.org/wiki/Hegelianismus#Links-_und_Rechtshegelianismus
  • Laura Mars
    Laura Mars
    die wahlprognosen für die FDP überraschen mich immer wieder von neuem: sonst krebsen die immer bei 3-5 % rum und zittern um den einzug in die jeweiligen parlamente - und dann plötzlich hochgejubelt auf 13 %... wer wählt überhaupt eine partei, die selbst nicht weiss, wofür sie steht?

Bisher: 524.692 Kunstwerke,  1.970.193 Kommentare,  323.337.941 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Rotgrüngelb XIV‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.