Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Stefan Wagner
    Stefan Wagner
    @Laura Mars Danke für deinen klugen Kommentar, denn mehr muss man hierzu (m.E.) auch nicht schreiben.
  • Laura Mars
    Laura Mars
    die symbolik erdrückt das werk und parodiert den gedanken: grad das trifft auf nietzsches zarathustra zu.
    es wundert mich, dass nietzsche-zitate nicht bei fakebook&co. wegen 'hassrede' gelöscht werden :))
  • Stefan Wagner
    Stefan Wagner
    @COLOMBIA Richtig. Und der Seiltänzer begann im Lichte der Vorrede sein Werk! „Ich liebe alle Die, welche wie schwere Tropfen sind, einzeln fallend aus der dunklen Wolke, die über den Menschen hängt: sie verkündigen, dass der Blitz kommt, und gehn als Verkündiger zu Grunde. “
  • Stefan Wagner
    Stefan Wagner
    @Elke Harders Dankeschön :-) Ein kleiner Anflug von Schaffenslust, ohne den späteren nüchternen (d.h. skeptischen) Blick vor dem Hochladen. Das lyrische Metapher-Monstrum des Hauptwerks ist für mich ohne das "symbolische Allerlei" nicht fassbar. Allerdings darf der Betrachter (geistig das Pferd umarmend) sich in seiner Verwirrung gerne verlieren, denn diese Fähigkeit trennt uns schließlich vom "letzten Menschen". Sollte ich beginnen Bilder zu kreieren, die dem Betrachter gefallen sollen, dann hätte dieses Hobby (für mich) jeglichen Sinn verloren.
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    Weg vom Wurm zum Menschen?
    „Ihr habt den Weg vom Wurme zum Menschen gemacht, und vieles ist in euch noch Wurm.“ — Friedrich Nietzsche, buch Also sprach Zarathustra Zarathustras Vorrede, (3) Also sprach Zarathustra Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 16. Mai 2021. Geschichte

    Quelle: https://beruhmte-zitate.de/zitate/123908-friedrich-nietzsche-ihr-habt-den-weg-vom-wurme-zum-menschen-gemacht-u/
  • Elke Harders
    Elke Harders
    Das Verzweifeln oder Enttäuschtsein des grossen brains liegt auf der Hand. Wenngleich ich deine Arbeit als etwas zu gefüllt empfinde mit Symbolik, die für den mittelmässig begabten Kunstgucker erst erarbeitet werden muss, finde ich sie als ästhetisch und überhaupt zeitgemäss als sehr gelungen.

Bisher: 526.383 Kunstwerke,  1.972.305 Kommentare,  329.207.565 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Nachwirkung‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.