Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Cartoon, Frau, Präsident, Inflation, Popeye, Rose

RosenAlienFrauInflation

  • Avatar
    Von El Scorcho hochgeladen im Album "Der Planet der lebenden Kotze" am 25.10.2021

    ☠ WARUM DIESE INFLATION (die es gar nicht gibt) NUR EIN GEFÜHL IST ☠
    Von El Scorcho

    Jack Dorsey, der Häuptling von Twitter warnte also gestern vor Hyperinflation ... soso!

    Auf seinem hippen Zwitscher-Portal wäre man, vor noch gar nicht allzu langer Zeit, bei solch einer Behauptung, möglicherweise mit der Kennzeichnung "Verschwörungstherorie" markiert worden ...

    Tja und der Jerome Powell, das ist der Stammesälteste der US-Zentralbank, erzählt schon lange nicht mehr das Märchen von "diese Inflation ist nur vorübergehend".

    In letzter Zeit ist der alte Furz verdammt einsilbig geworden ... sitzt er doch auf seinem millionenschweren Aktienportfolio und hat durch die ganze Cerveza-Krise über extrem von den eigenen Mitentscheidungen (Junkbondankäufe usw. Billionen in die Märkte pumpen (< 16Mrd. US-Dollar/Woche) extrem profitiert ...
    Interessenkonflikte?

    Doch auch andere Figuren können schön schmierig darstehen: Der Präsident der regionalen Fed-Einheit in Richmond, Thomas Barkin, hielt zum Beispiel Unternehmensanleihen in Millionenwert.
    Mehr als eine Million Dollar hatte er jeweils auf den Getränkemacher Pepsi, die Baumarktkette Home Depot oder den Pharmakonzern Eli Lilly gesetzt. Pikant dabei:

    Die US-Notenbank selbst begann im vergangenen Jahr, Unternehmensanleihen zu kaufen - für die gigantische Summe von 46,5 Milliarden Dollar, darunter auch Pepsi und Home Depot (😂).

    II. Brent Crude Oil und WTI Oil:

    Der Rohölpreis ist noch stärker gestiegen, als ich es hier in meinem letzten Artikel eingeschätzt hatte.

    Pffffffff ...

    Und: Die Wetterfrösche prognostizieren einen kalten Winter für Europa und das Theater um Nordstream 2 wird die Energiepreise weiter nach oben treiben.

    Die Politik könnte die selbst verursachte Katastrophe positiv beeinflussen (hirntote Energiewende), aber diese Leute meinen ja, das hohe Energiepreise sehr simpel zu umgehen sind: Nicht mehr heizen und einfach mal Luft und Liebe in die Karre tanken.

    Wenn´s schließlich sehr kalt wird, hilft dann gewiß wieder Kniebeugen und in die Hände klatschen ... wer gab diesen Ratschlag in einem anderen Zusammenhang nochmal ... ich komm einfach nicht mehr drauf ... (😂)

    Die Energiepreisexplosion wird die Inflation weiter steigen lassen und nicht nur Stromausfälle (für einige Stunden) werden für die kommenden Monate immer wahrscheinlicher, sondern es droht auch der ein oder andere klitzekleine Blackout (< 2 Wochen geht dann gar nix mehr).

    III: Nicht alles nur lustig:

    Die durchschnittliche Lebensmittel-Bevorratung der Bundesbürger beläuft sich auf 2 Tage.
    Die Notstromaggregate von Krankenhäusern sind im Durchschnitt auf 24h bis maximal 48h ausgelegt.

    Über die Folgen für Pandemie & Co. naja ... was soll schon groß schiefgehen?!

    Blackout???

    Auch die Restlieferketten würden zusammenbrechen- ebenso wie Funknetze und der ganze gottverdammte Rest (aller Scheiss ist ja heutzutage digitalisiert - von der Trinkwasser- bis zur Abwassersteuerung).

    IV. Inflation no more:

    Nur der Oberhäuptling vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (Fratscher) meint allen ernstes, das die bei uns sich seit einem halben Jahr bald verdoppelte Inflation "nur gefühlt" sei (😂+😂+😂) .

    Eine gefühlte Inflation ... ist das sowas wie Phantomschmerzen aber das Bein ist trotzdem ab?!

    Gas + 400 %
    Bauholz +209%
    Öl + 100%
    Kupfer, Zink, Mineraldünger, Silizium und so weiter und sofort ...

    Tja, Märchenonkel Fratscher: Diese Preisexplosionen können keinen nennenswerten Einfluß auf den Warenkorb der kleinen Leute haben.

    Das ist lediglich eine von Jack Dorsey verbreitete miese Aluhutlüge.


    Alpha, Bravo, Charlie over and out.

    El Scorcho

    Portfolio FED Chef Powell:
    🔗

Titel Rosen und Narkosen
Material, Technik Mischtechnik | auf spezialbeschichtete Leinwand | Serienedition 1/20
Format 98 cm x 188 cm x 2 cm
Jahr, Ort 2021
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info 206 1 3.8 von 6 - 4 Stimmen

Bisher: 537.503 Kunstwerke,  1.985.580 Kommentare,  362.295.431 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Rosen und Narkosen‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.