Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
7591, 2934, Illustrationen,

293412347591

Titel ɛkspanˈzi̯oːn
Material, Technik geklaut und vergimpt
Jahr, Ort 2021/flat earth
Tags
  • 2934
  • 1234
  • 7591
Kategorien
Info 49 1 4 1 3.3 von 6 - 4 Stimmen
  • 1 Kommentar Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Stefan Wagner
    Stefan Wagner
    Begriffe, die (womöglich vermeintlich) auf ein situatives, zeitliches, perspektivisches langsames (d.h. besonnenes) Herausarbeiten angewiesen sind, verkörpern im politischen Raum (und darüber hinaus) augenscheinlich Plattitüden mit sinnstiftenden (d.h. richtunggebenden) Anspruch und tatsächlicher Wirkung. Somit macht im menschlichen Dasein das (wahrscheinlich) Sinnlose (häufig) sinn, besonders wenn massenpsychologische Phänomene die störende "Vernunft" vertreiben. Der Sprachzauberer lässt durch die kollektiv "gefühlte Idee des Guten" die Meinung (also nicht das Wissen) wachsen, sodass die Verhexten von der Last der Freiheit befreit um die figurative Kaaba ekstatisch tanzen können. Was ist Freiheit? Womöglich ohne Tempolimit über die Autobahn fahren? Wir müssen einen Begriff nicht verstehen, um diesen "kompetent" und wirkungsvoll im "Alltag" verwenden zu können, da unser "aller" "All" (für gewöhnlich) der "Alltag" ist. Ein täglicher (((KRIEG))) gegen unsere verkleinernden sprachlich verfassten Überzeugungen führt (m.E.) dennoch zu (((FRIEDEN))), der aus irgendeiner Perspektive sicher Sklaverei bedeutet.

Bisher: 528.115 Kunstwerke,  1.974.366 Kommentare,  334.066.179 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚ɛkspanˈzi̯oːn‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.