Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Portrait, Koalition, Gesicht, Generalsekretär, Poker, Politische farbenlehre

MenschMannPorträtGesicht

  • Von COLOMBIA hochgeladen im Album Zoon politikon am 05.12.2021

    Es tut sich was bei der SPD: Der Generalsekretär wird Parteivorsitzender, der 18.seit 1945, wenn ich richtig gezählt habe. Er wird für den erfolgreichen Wahlkampf belohnt und soll die Partei auf dem Fortschrittskurs weiterführen. Klar ist bis jetzt aber nur: Der "Hausmeister der Regierung" möchte er nicht sein.

Titel Koalitionspoker CXXXVIII
Jahr, Ort 2021
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info 192 6 1 1 von 6 - 3 Stimmen
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    SPD wählt Klingbeil und Esken zu neuen Parteivorsitzenden
    🔗
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    @Paco Irgendwas mit Post- stimmt immer: Der Modigliani-Vergleich ehrt mich, kann ich aber fast nicht annehmen.Richtig ist auch, dass seine Porträt-Köpfe schmäler und mehr stilisiert und vereinfacht gemalt wurden. Außerdem sind die Farben mehr gedämpft. Derzeit bin ich Stilpluralist.
  • Paco
    Paco
    @COLOMBIA Du bist also ein postsozialistischer Realist? Interessant - dachte eigentlich, du wärst Anhänger des postsozialen Lindnerismus.
    Das Bild selbst gefällt mir sehr gut - erinnert mich abgesehen von dem (dafür zu realistischen) Gesicht ein wenig an Modigilani.
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    @Paco Womöglich zum postsozialistischen Realismus
  • Paco
    Paco
    Gehört das Bild zum Sozialistischen Realismus?
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    Er will nicht der "Hausmeister der Regierung"sein.
    🔗

Bisher: 539.339 Kunstwerke,  1.987.730 Kommentare,  368.315.698 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Koalitionspoker CXXXVIII‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.