Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    Wenn Nichtsprechen wider Erwarten Probleme erzeugt und Konflikte auslöst, ist es angebracht, etwas richtig zu stellen.1. Die nonverbale Kommunikation bezog sich auf Affen. Auf Menschen lässt sich das nicht 1:1 übertragen, wobei es auch gehörlöse Menschen gibt, die sich die Gebärdensprache aneignen - eine sehr hilfreiche Erfindung 2. Es gibt Kinder und Menschen, die angesichts der Gewalt verstummen. Auch mir verschlägt es durch die Invasion der russischen Armee in der Ukraine und der Bedrohung uns aller durch Putins Aggression die Sprache.3. Es gibt keine Regelung, wie sich die Künstler angesichts des allgegenwärtigen Schreckens verhalten sollen. Das muss jeder selbst wissen: Ob er Karikaturen macht, an Utopien erinnert oder seinen alltäglichen Problemlösungen nachgeht. Mein Exkurs in den Tiergarten brachte keine wirkliche Ablenkung: Ich kam zu der Erkenntnis, dass einige Tiere als Folge der begrenzten Unterbringung Verhaltnsstörungen aufweisen. Das war zu beobachten. Und außerdem: Wir können auch von Tieren lernen, was gut für uns ist und was nicht. Da haben wir manches verdrängt.
  • Paco
    Paco
    @g1233 "Ich weiß wer Colombia ist. Du auch?"
    Ich kenne Colombia nur vom Kunstnet her. Wenn du ihn persönlich näher kennst und ihm vor dem Hintergrund die Meinung geigen möchtest, wäre hierfür vielleicht eine E-Mail oder Persönliche Nachricht wohl die bessere Option. Solange du das aber öffentlich machst, musst du dich nicht wundern, wenn man sich einmischt.
    P.S.: Anwältin bin ich nicht - dazu müsste ich zuerst Jura studieren und dann auch noch den Piephahn abschrauben.
  • g1233
    g1233
    @Paco ich weiß wer ich bin. Ich weiß wer Colombia ist. Du auch? Irgendwie mischst du dich scheinbar gern ein... Bist Du Anwältin?
    Du kannst jetzt hier gern noch so viel schreiben, wie dir beliebt gleiches Recht für alle... aber Du läufst nur in deinen Schuhen..
  • Paco
    Paco
    @g1233 Merkwürdige Einlassungen - für wen hälst du dich? Auch das mit Fuck you:

    fy
    Mein Fall sind Colombias Tiere auch nicht, aber was soll´s? Hier gibt es viele - wohl die Mehrheit - die sich viel mit Tieren beschäftigen und unzählige Tierdarstellungen hier eingestellt haben. Da hättest du viel zu tun, die alle zurechtzuweisen. Witzig: Wie ich gerade sehe, gehörst du sogar dazu: Freche Möwe etc.
    Wer im Glashaus sitzt ...
    Wie ich schon mal gesagt habe: Oft sind es gerade die Untalentiertesten und Durchschnittlichsten, die sich das härteste Kunsturteil anmaßen - und dieses mit einem kaum nachvollziehbaren Selbstbewusstsein auch noch jedem ungefragt aufs Auge drücken müssen.
    Wer weiß: Vielleicht führen Colombias Tierdarstellungen ja zu einem Diskurs über Tiere, Tierhaltung, Tierethik etc. unter den Tierfreunden hier. Wer bist du, das unterbinden zu wollen?
  • g1233
    g1233
    @COLOMBIA für dich wäre gut, wenn du auch nonverbal die Klappe hältst. Bleib bei deiner Politik...Affen die nicht sprechen, Futterkörbe die zu hoch hängen, Sprünge die nicht stattfinden, chinesische Astrozeichen gepaart mit diversen Characktereigenschaften interessiert hier keinen. Das kannst du deinem Papa erzählen. Meinetwegen auch nonverbal.
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    @g1233 "Auch die gesprochene Kommunikation hat nonverbale Aspekte (Parasprache)."
  • g1233
    g1233
    Das hättest du gern. Nonverbal ist Geschichte! Jetzt wird es deutlich UND ungemütlich.

Bisher: 539.351 Kunstwerke,  1.987.731 Kommentare,  368.328.785 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Nonverbale Kommunikation‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.