Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
  • 16 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Kari unbegabt
    Kari unbegabt
    @Marlen_sadness danke 😍
  • Kari unbegabt
    Kari unbegabt
    @Günter danke 💜😊
  • Marlen_sadness
    Marlen_sadness
    man spürt richtig den Kummer. Sehr gelungen
  • Günter
    Günter
    Es passiert mir selten aber bei diesem Bild versuche ich fast automatisch mich in den Gemütszustand der Musikerin hinein zu versetzen. Klasse!
  • Kari unbegabt
    Kari unbegabt
    @Laknick danke 💜
  • Laknick
    Laknick
    Dasist einfach toll. Es spricht mich direkt an. Einerseits strahlt es Ruhe aus. Auf der anderen Seite ist sehr viel Spannung drij wahrscheinlich weil man nicht genau weiß ob die Spielerin sich ausruht oder traurig ist
  • Kari unbegabt
    Kari unbegabt
    @Andreas Streicher ich hab beim Hintergrund die Farben, mit der ich die Musikerin gemalt hab in reinerer Form verwendet. Ich fange bei solchen Bildern in der Regel mit dem Motiv an und füge zum Schluss den Hintergrund hinzu. In diesem Fall hab ich ein paar der neuen supergranulierenden Farben von schmincke ausprobiert. Da ich sonst die Granulation erreiche indem ich etwas flüssige Kohle der Farbe beimische. Und da ich nicht wusste wie die Farben haben reagieren hab ich zuerst den Hintergrund gemacht. Deswegen auch das Muster. Um für mich selbst zu sehen wie sie reagieren. Eigentlich war das Bild auch nur für mich zum testen auf der Rückseite vom arches Papier. Aber es ist besser geworden als ich erwartet hab. 😅
  • Andreas Streicher
    Andreas Streicher
    Welch Anmut, Grazie... Ich weiß nicht ob die Violistin traurig, konzentriert oder gerührt ist, auf jeden Fall berührt es mich. Du bist sehr gut darin mit granulierender Technik ein Schattenspiel zu zaubern! Ich habe deine Bilder genauso auf dem Schirm wie die von Günter und Limone, irgendwie orientiere ich mich daran und blicke auf.
    Aber ich habe eine Frage...
    Das dunkle Lila soll die Geigerin freistellen, das ist mir klar, aber warum in Silhouettenform? Dieses Blumen/Pflanzenmuster in pink, orange und blau im Hintergrund lenkt mich ab. Meiner persönlichen Meinung nach hätte ein dunkler, monotoner Farbton die Spielerin noch besser zur Geltung gebracht, der Vordergrund ist ja auch schon farbig genug... Irgendwie passt die Balance nicht ganz.
    Bitte nicht falsch verstehen, es steht mir nicht zu, dich zu kritisieren, dafür bist du zu gut, ich verstehe es nur nicht. Wenn ich es gemalt hätte, würde ich sagen: so isses halt geworden (weil ich's nicht besser kann) 😉
    Aber der Ausdruck ist mega! Kompliment!
    Herzliche Grüße
    Andi
  • Kari unbegabt
    Kari unbegabt
    @Hanseat danke. Ich saß auch ne ganze Weile dran. 💚
  • Hanseat
    Hanseat
    Welche Begabung! Hände und Gesicht sind in kleinem Bildformat detailliert und ausdrucksvoll wiedergegeben.
  • Kari unbegabt
    Kari unbegabt
    @Die danke 😊
  • Die
    Die
    So schön 😍
  • Kari unbegabt
    Kari unbegabt
    @Mondstein danke 😊💚
  • Kari unbegabt
    Kari unbegabt
    @Silvia Flören danke 💜
  • Mondstein
    Mondstein
    Schönes Bild!
  • Silvia Flören
    Silvia Flören
    Sehr schön 👍😀

Bisher: 539.375 Kunstwerke,  1.987.780 Kommentare,  368.381.272 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Stille‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.