Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
  • 14 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Siegfried Frech
    Siegfried Frech
    @Günter Ja kenn ich auch noch...Danke dir!
  • Günter
    Günter
    Kontrastreiche Szene, erinnert mich an Zeiten in denen ich öfter mal früh Morgens nach Hause kam. Gefällt mir sehr!
  • Siegfried Frech
    Siegfried Frech
    @Andreas Streicher Danke dir für deinen Kommentar!
  • Andreas Streicher
    Andreas Streicher
    Interessant was deine Fans so hineininterpretieren... Ich finde es weder düster noch bedrohlich, ich sehe keine Bar... Es ist ne ganz schöne Farbschweinerei, "Blumenkohlränder", Wasserflecken, aber alleine die hellen Umrisse der Frau, und diese Schatten, diese Kontraste: das ist schon ne Hausnummer. Zudem hast du warme und kalte Farbtöne verwendet, die Balance für ein Bild im Dunklen stimmt, Realismus wird auf angenehme Weise außer
    Kraft gesetzt, einfach schön und ausdrucksvoll!
  • Siegfried Frech
    Siegfried Frech
    @MaraGabriela Gefällt mir sehr, deine Geschichte, ja ich grinse breit und zufrieden, weil ich es geschafft habe, dem Bild Leben einzuhauchen und nicht nur eine Abbildung zu schaffen und du es geschafft hast, dieses Leben zu erzählen.
    Du hast dem Bild und mir eine sehr lebendige Geschichte dazu geschenkt, fast zu schön um nicht weiter daran zu schreiben. Ich danke dir sehr dafür. Gruß Siegfried
  • MaraGabriela
    MaraGabriela
    Sie hat einen flotten Schritt, auf dem Weg nach Hause, vielleicht, nach der Arbeit, in den Beinen Musik, es ist Sommer und hat gerade geregnet, es riecht nach später, verlassener Sommernacht, sie ist eine stolze Frau, mit viel Schwung für die Dinge und zu Hause wartet ihr Hund auf sie, sie lebt sonst allein und ist zufrieden damit. Früher hat sie in diversen Bars gesungen, am liebsten Blues und Jazz. Inzwischen ist sie Besitzerin einer kleinen Kneipe, die gut besucht ist und eine feine Kundschaft hat. Wie war der Titel? O r t s w e c h s e l ... ja, von ihrer Kneipe nach Hause, nach einem kleinen Frühstück mit etwas Kaffee geht es ins Bett. In zwei Stunden geht die Sonne auf..... ;-)
  • Siegfried Frech
    Siegfried Frech
    Danke dir @Thomas Sowa
  • Thomas Sowa
    Thomas Sowa
    Schön düster!
  • Siegfried Frech
    Siegfried Frech
    @Vaga ...Der will nix, der steht immer da...wie eine kaputte Laterne oder eine erloschene Neonreklame...aber freundlich ist er immer...ich konnte dich hoffentlich beruhigen...
  • Siegfried Frech
    Siegfried Frech
    @WERWIN ...schnell die Beute aus dem Schuhladen nach Hause bringen...die Läden schließen schon....
    Danke Werner
  • Vaga
    Vaga
    @Siegfried Frech Ich seh' da links im Hintergrund noch eine Gestalt, die hoffentlich 'ruhig' bleibt, bevor sie's überstanden hat ;-).
  • Siegfried Frech
    Siegfried Frech
    @Vaga So sicher, wie sie voranschreitet, übersteht sie diese Hürde, bevor sie dann völlig in das Dunkel eintaucht...Danke dir!
  • WERWIN
    WERWIN
    ...........^^...............es hebt gut ab............*gw
  • Vaga
    Vaga
    Fantastische 3-D-, sowie Licht-und-Schatten-Wirkung. Ich befürchte, dass sie beim folgenden Schritt in die dunkle Tiefe fällt, wenn sie nicht die nächste (Treppen-)Stufe erwischt, die den Überweg so gefährlich macht ;-).

Bisher: 539.326 Kunstwerke,  1.987.716 Kommentare,  368.271.408 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Ortswechsel‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.