Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
  • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • widdewidde
    widdewidde
    @Vaga Du schaust immer sehr genau hin, lässt deinen Blick und deine Gedanken wandern und formulierst diese dann auch so umfassend aus- das weiß ich wirklich zu schätzen!
    @Elke Harders Auch du hast genau hingeschaut und lässt mir noch so ein liebes Lob da!
    Ganz lieben Dank euch beiden!
  • Elke Harders
    Elke Harders
    @widdewidde Neun Schnipsel in einem Notizheft zu einem visualisierten Gedankenball gefügt: das gelingt dir immerwieder hervorragend. @Vaga Deine Interpretationen beworten oft treffsicher, was ein Eindruck, eine Empfindung im Halbdunkel lässt.
  • Vaga
    Vaga
    Ein vieldeutbares Bild, das (für mich) in der Symbolik brisante Charakteristiken aufweist (Assoziation: Katholische Kirche, Missbrauchskandal ... ). Die dem Blick entgegengestreckten, Hilfe suchenden, (aber fast wie eine übergroße, zum Gebet geschlossene Doppelfaust wirkenden) gefalteten Hände → sprechen für sich. Weiße Perlenkette → (strangulierte) Unschuld, Tränen. Überklebtes Auge → gesenkter Blick. Devote Körperhaltung → Unterwürfigkeit, Autoritätsgläubigkeit. Kleidung → einengend → die Farbe Schwarz hier eher nicht als Eleganz interpretierbar, sondern als 'moralisch konnotiertes' Gegenzeichen zur freien Buntheit, Offenheit. Vier runde Knöpfe → wie aufgereihte (Würfel-)Augen → die Zahl 4 als Symbol vielfach deutbar. Der in das Bild hineinragende Schatten (rechte Bildseite) spricht m. E. für ein insgesamt bedrückendes, verhängnis-/geheimnisvolles, (mich sehr berührendes) unheilschwangeres Situationsmotiv.

Bisher: 543.262 Kunstwerke,  1.992.509 Kommentare,  380.866.910 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚o.t.‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.