• 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • ratzekatze
    Das schoen :)
    N handschlaeger, handaufsherzler, derdas schauen muss, wieviel inhaltR und versprech(r)n bis 17uhr eingeparkt werden koennen
  • widdewidde
    Interessante Gedanken- ganz lieben Dank euch beiden!
    Bei weiteren Ergänzungen bitte ich zu beachten, dass dieser Anzugträger stets bedacht ist, bei seinen Handlungen die Zeit im Auge zu behalten :-)
  • Elke Harders
    @ : deine Gedanken animieren immer zu Weiterspinnen. In Betracht ziehen sollte man das vormutliche Alter der Hände, die verschiedenen Personen zuzurechnen sind. Die Hand, die den mutmaßlichen Würgegriff macht, scheint mir in der Mitte des Lebens. Linkshänder….aber das ist dann eben so. Die dem Hals entspriessende und die am Arm ruhende Hand gehören eher zu einem alten Menschen. Etwas fremd mutet das zierlich wirkende Stück Arm an, das zu der Hand im Vordergrund nicht zu passen scheint. Opfer und Täter…alles nur ein Spiel?
  • Vaga
    Mein Titel auf den ersten Blick: Jemandem den Hals umdrehen. Möglicherweise nur (durch mich) individuell assoziiert. Vorstellbar aber auch als 'Vater des Gedankens' bzw. der Idee zum Bild?! Und/oder steckt gar ein realer Vater dahinter und bietet die 'Vorlage' zum Motiv? Und wird somit Opfer eines (nie in die Tat umgesetzten) 'Rachegedankens'?
    Diese vielen Fragezeichen (meinerseits zu dieser Bildcollage) seien nun hier in den kn-Raum gestellt.
    LG dir!
  • Elke Harders
    Ungewohnte Handreichungen. Da ich mich schnell grusele, muss ich schon bissel schlucken.


Bisher: 567.171 Kunstwerke,  2.042.264 Kommentare,  447.747.597 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚o.t.‘‘! kunstnet ist eine Online-Galerie für Kunstliebhaber und Künstler. Hier kannst du deine Kunstwerke präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Kreativen austauschen.