Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezogene Daten Details.
  • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    Alexa würde sagen:
    "Das Strukturmodell der Psyche oder Drei-Instanzen-Modell ist ein von dem österreichischen Tiefenpsychologen Sigmund Freud beschriebenes Modell der Psyche des Menschen, bestehend aus drei Instanzen mit unterschiedlichen Funktionen: das „Es“, das „Ich“ und das „Über-Ich“.
    Freud arbeitete dieses topische Modell erstmals 1923 in seiner Schrift Das Ich und das Es aus (siehe dort zur Entwicklung dieses Instanzenmodells). Das Modell wird auch als zweite Topik oder zweites topisches Modell bezeichnet."(wiki) Das "Ich" ist also nicht einsam, sondern befindet ich in einer ständigen Interaktion. Weiter heisst es: "Nach den ersten Lebensmonaten erfährt ein Neugeborenes immer deutlicher, dass es von Dingen und anderen Menschen unterschieden ist. Es entwickelt ein erstes Bewusstsein der eigenen Körpergrenzen und Selbstgefühle. Rupert Lay: „In den folgenden vier Lebensjahren lernt ein Kind (vorsprachlich und deshalb auch unbewusst) die Fragen zu beantworten: ‚Wer bin ich?‘ – ‚Was kann ich?‘ und somit sein Selbstbewusstsein auch inhaltlich zu füllen.“] Um das Es herum wird also eine Zone aufgebaut, die man als „frühes Ich“ bezeichnen kann. Dieses frühe Ich, das sich wie eine Hülle um das Es legt, wird somit von den frühen Körperrepräsentanten und den frühen Selbstrepräsentanten gebildet. Die frühen Körperrepräsentanten sind die kindlich grundgelegten Bewusstseins- und Gefühlsinhalte über Körperbereiche. Zu den frühen Selbstrepräsentanten zählen die kindlich grundgelegten Bewusstseins- und Gefühlsinhalte bezüglich der eigenen Person. Sie bestimmen den Sozialcharakter und all unsere später erworbenen Selbstvorstellungen (wer wir sind, was wir fürchten und erhoffen, was wir uns zutrauen) auf unterschiedliche Weise mit." (Wiki) Schon interessssant!
  • Paco
    Paco
    Soll bestimmt Münchhausen sein, der sich am eigenen Schopf aus dem Sumpf zieht.
    https://nurbaresistwahres.de/wp-content/uploads/2020/06/Wikimedia_Herrfurth_Muenchhausen.jpg
    Am Inflationsschopf aus dem Schuldensumpf - Arti ist mir immer eine Spur zu politisch und klassenkämpferisch:
    https://nurbaresistwahres.de/muenchhauseneffekt-am-inflationsschopf-aus-dem-schuldensumpf/
  • ratzekatze
    ratzekatze
    Siehst traurig aus. Aber das Strecken ist ne gute Idee

Bisher: 549.394 Kunstwerke,  2.001.500 Kommentare,  401.633.809 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.