Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezogene Daten Details.
Schön, Art loechle, Mischtechnik,

KunstSchönart loechle

Tags
Kategorien
Info 87 6 3.5 von 6 - 2 Stimmen
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Paco
    Paco
    Ich weiß nicht, ob nur mir das auffällt: Das sind keine Häuser (die wären grün), sondern alles Hotels. Demnach vielleicht Bodrum oder Costa Brava.
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    @ratzekatze Schön, dass Du Dich auf dieses Abenteuer einlässt und mitschaust. Die Soloselbstständigen habe ich vernachlässigt: Identitäten vielleicht, die irgendwie dazugehören, aber für das eigene Selbst keine wichtige Tollen spielen, zumindest gibt es keine Verwicklungen mit Ihnen.Wenn da Kinder wären, hätten sie einen Platz in der Nähe. Eltern könnten das Doppelpack direkt dahinter sein, die Großeltern weiter entfernt, aber ich kann sie nicht direkt identifizieren: Ansonsten sind wie immer die Ähnlichkeiten mit Personen rein zufällig oder dIe Deutungen letztlich offen.
  • ratzekatze
    ratzekatze
    @COLOMBIA spannend. Das schauen schauen. Du hebst die mehrteiligen Häuser hervor, und differenzierst die. Das hat mich verwirrt, warum du von drei zusammen stehenden schreibst, statt von vieren. Sag nix, den Teil raffe ich noch :)
    Die ”solisten erwähnst du gar nicht, obwohl, oder vllt weil? sie in der Mehrzahl sind.. Du Rzählst von Familie, Kindheit, aber Eltern, Kinder, Großeltern kommen dabei gar nicht vor, desweiteren ist dreier Haus bei dir ne Dreierbeziehung, und ich les und denk direkt: Dreieckbeziehung.

    Das Art Haus hat sich bei mir zuerst festgefressen. Ist vllt nicht schwer, da das einzige mit Schrift Zug(und das Rot zieht Aufmerksamkeit).. aber es ist auch das einzige dessen Dach spaerlicher oder "anders geschindelt ist, wenn man so will.
    Darüber links und oben rechts, sind die nächsten Blickpunkte bei mir. Die kuscheln so schön schräg. Für mich sind dass alles Protagonisten für sich, die irgendwie lose, wenn überhaupt in Beziehung zueinander stehen. Die Abstände sind mir zu gleich. Das soll keine Beschwerde werden, sondern nur ne Aneinanderreihung holpriger Formulierungen :)

    Edith: das unten rechtige Haus wäre für mich nicht zwingend die Identität des Schaffenden, es könnte auch die "Signatur sein, die gern so inna Ecke sitzt, undoder Zufall. Würde da Salami stehen, wäre es dann die Identität eines Frischethekenfreunds?
  • COLOMBIA
    COLOMBIA
    Offenbar geht es um das Selbst(Das Haus ist ein Traumsymbol für das Selbst), genauer gesagt um den Ort(Topos) vom Selbst. Überraschend werden unterschiedlich viele Häuser gezeigt, aber alle im gleichen kindlichen Schema. Die Schemaphase folgt bekanntlich der Kritzelphase.Verwiesen wird auf unterschiedliche Identitäten des Selbst. Klar ist die mit "Art" betitelte Identität des Kunstschaffenden(Rechts unten).Sodann gibt es dreimal das Haus im Doppelpack- Bezügen zu einem engen Verbündeten des Selbst - vielleicht ein tatsächlicher Freund/in oder doch eher Bruder/Schwester.Ferner(d.h. weiter oben und damit weiter entfernt)auch ein separat stehendes Haus in der Nähe: vielleicht der Schwager/Schwägerin oder der Stiefbruder/Stiefschwester. Auffälig ist das Haus im Deierpack, eine weitere Identität einer Dreierbeziehung. Allen gemeinsam ist die positive Stimmung mit nach oben gezogenen Mundwinkeln. Bild einer glücklichen Kindheit? Sieht fast so aus. Alles wie auf Wolke Sieben, aber auf zehn Wolken.
  • Yes! Art
    Yes! Art
    @Paco laut google maps?
  • Paco
    Paco
    Könnte Monopoly sein - Schlossallee oder sowas.

Bisher: 549.632 Kunstwerke,  2.002.173 Kommentare,  402.407.704 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.