KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • 12 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • kiluga
    kiluga
    na dann sag ich mal nen prost auf die morgenden wo man ausschaut als wäre man zerknistert.. und danke.. vera das sternchen gib mal weiter.. das bier bleibt aber im kühlschrank.. :-))
    prost
  • Gast , 11
    Gefällt mir ausgesprochen gut - lg Reini
  • Vera Boldt
    Vera Boldt
    sternchen für "den Trinker"
  • Gast , 9
    eben schnell aber alles ist ganz klar, der ausdruck ist am wichtigsten, solche wishi waschi bilder sind manchmal ganz stark
    prost


    lg
    renata
  • kiluga
    kiluga
    danke euch..
    claudia , bisa.heute könnte es fast passen. weil ich habe wirklich mega schnell gearbeitet und auf keine fehler geachtet ich dachte dat passt zur flasche so schnell wie sie am mund angesetzt wird und geschluckt wird.. ein schneller vorgang..
    ich weiß allerdings nicht ob er sich noch und nach wieviel flaschen er sich dann dennoch aufgelöst hat.. ich habe vorher schlapp gemacht.. :-DDD
  • bisa
    bisa
    Keiner siehts genau aber jeder erkennts - das Ganze ist mehr als die Summe seiner Einzelteile, gelle. Dieses Motto schaffst du immer wieder perfekt umzusetzen!
    lg bisa
  • Gast , 6
    prost!
  • Gast , 5
    **!**
  • Gast , 4
    Ja genau, auch ich finde das gerade das verwaschene der Strich der im dunlen Schwarz endet sehr viel Platz bietet zum nachdenken! Klasse Ausdruck wie immer hoher Wiedererkennungswert...TOM....
  • Barry Baran
    Barry Baran
    mit zwei kleinen Wörtern mal eben eine ganze Schar von emsigen Pinselschwingern degradiert... weil...wenn das hier wischi waschi ist... sollte ich lieber aufhören zu malen:-)
  • sonadora
    sonadora
    irgendwer hat gestern geschrieben, dass sich Deine figuren auflösen...
    er/ sie hatte recht, wie ich finde und hier wird's besonders deutlich-
    wirkt auf mich, als würde was Du da gezeichnet hast gleich wieder verschwinden, und ich müsste mich beeilen, ganz genau hinzusehen, bevor er nicht mehr da ist...
    naja, klingt irgendwie nicht ganz so überzeugend, wie ich das gern hätte, aber ich lass es mal trotzdem so stehen ;o)

    lg Claudia
  • Gast , 1
    obwohl man nicht wirklich gut erkennen kann, was der bursche da in der hand hält, ist es sofort klar.
    irgendwie würde ich deine oft gesehenen "typischen nasen" vermissen, wenn es sie nicht mehr gäbe ;-)

    einzig sein rechter arm kommt etwas eigenartig, vielleicht weil ein etwas fließenderes dunkler werden nach unten hin noch eher einen im schatten befindlichen teil des armes vermuten lassen würde ... oder ist vielleicht sein rechter brustteil an sich etwas zu breit geraten? ich weiß es nicht genau ...

    ich freu mich jeden morgen auf ein nächtliches wischi waschi von dir. prösterchen :-)