Ringelnatter, Vögel, Reptil, Grauhreiher, Zeichnungen

VögelReptiliengrauhreiherRingelnatter

Titel Wie gehts jetzt weiter?
Material, Technik Polychromos, Konturen: Fineliner, Hintergrund: gesprenkelte Wasserfarbe
Format 30 cm x 21 cm
Jahr, Ort 2024/Kempten
Tags
Kategorien
Info 430 24 32 2 5.9 von 6 - 13 Stimmen

Kommentare

  • 24 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Wolfgang Makosch
    @ Vielen Dank, liebe Lilla
  • LillaVarhelyi
    Oh eine Pattsituation, sehr gut dargestellt mit Augenkontakt und einem erstaunten Vogelblick. Liebe Grüße, Lilla
  • Silvia Flören
    Ich finde den Vogel 🐦 perfekt. Ich glaube besser geht es nicht 👍👍👍🐦🐦 LG Silvia 😀
  • Annegret Müller
    @ lieber Wolfgang, zuweilen tue ich mir auch schwer mit Pinseln...irgendwie verkrampft sich manchmal die Hand und ich greife wieder zur Kreide..
    oder Markern. Jedenfalls zauberst du wunderbare Bilder mit den Buntstiften und deine interessanten Erläuterungen zu den Motiven sind auch sehr aufschlussreich....Danke dafür. VG Anne
  • Wolfgang Makosch
    @ Vielen Dank. lieber Werner. Ja, tatsächlich können derartige Motive als Metapher für allerlei alltägliche Situationen herhalten. Freut mich, dass du auf solche Dinge zwischen den profanen Buntstiftstrichen achtest. 🧐
  • Wolfgang Makosch
    @ Vielen Dank. lieb Astrid. Ja, das Motiv mit dem Frosch kenn ich auch. Und du hast recht. In diesem Fall wird das der ärmsten Ringelnatter leider nichts nützen.
  • Wolfgang Makosch
    @ Vielen Dank. Das freut mich sehr.
  • Wolfgang Makosch
    @ Ich freu mich auch, wieder hier zu sein, liebe Regina. Vielen Dank für deine Bewertung. Ja, genau. Der Reiher hat Glück, die Natter ziemlich sicher nicht. Shit happens. So ist das Leben nunmal.
    Liebe Grüße
  • Wolfgang Makosch
    @ Vielen Dank für deine Beurteilung, liebe Sabine.Tja, ich glaube, die Fortsetzung wird zugunsten des Reihers verlaufen, auch wenn er hier noch etwas ratlos wirkt. Ich würde sagen, die Ringelnatter hat keine Chance. Schade eigentlich. Ich liebe Schlangen. Aber Vögel natürlich auch. Wohl bekomms.
  • Wolfgang Makosch
    @ Vielen Dank. Das freut mich sehr.
  • Wolfgang Makosch
    @ Dankeschön, liebe Sophie. Ich war tatsächlich fast ein halbes Jahr anderweitig aktiv und freu mich jetzt auch, wieder hier zu sein. Ich hatte einen ziemlich vereinnahmenden Auftrag. Jetzt habe ich endlich wieder Zeit und Energie für mein eigenes Zeug. Ach übrigens: Das ist keine Giftschlange. Das ist eine Ringelnatter. Die sind harmlos, haben aber die unangenehme Angewohnheit, bei Bedrohung ihren Darminhalt rumzusplattern. Ich hatte mal das Vergnügen. Der Geruch hät sich ne Weile ziemlich hartnäckig. 😝 LG zurück.
  • Wolfgang Makosch
    @ Vielen Dank, liebe Anne. Buntstifte sind für mich einfacher als Pinsel und Farbe weil sie sich besser kontrollieren lassen, finde ich. Leider sind die Farben nicht so intensiv und deckend wie bei flüssigen Farben und man kann auch nicht beliebig viele Schichten übereinander zeichnen. Und bei großen Flächen ist es auch etwas mühsamer.
  • Wolfgang Makosch
    @ Vielen Dank, liebe Silvia. Das freut mich. Ja, Vögel sind immer dankbare Motive, leider nicht ganz einfach. Da muss ich noch viel üben.
  • Wolfgang Makosch
    @ Vielen Dank, liebe Marta. Freut mich sehr.
  • WERWIN
    ..............^^........in der tat,gefahr im auge,hier schlängelt sich die vielzahl an bedeutung in alle richtungen,der reflex im auge deutet auf vorsicht in hohem maß,wieder ein klasse ausgeführtes werk wolfgang,bin beeindruckt.........gruß werner
  • Astrid Dr. Markus-Erb
    Never give up...es gibt ein Motiv, wo ein Frosch, der im Schnabel eines Storches steckt, letzterem den Hals zudrückt. Daran musste ich bei diesem Bild gerade denken. Hier hat allerdings die Ringelnatter, die unter anderem auch auf dem Speiseplan des Graureihers steht, wohl definitiv die schlechteren Karten. Originelles Motiv, lieber Wolfgang, wie von Dir gewohnt meisterhaft umgesetzt.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Tag wünscht Astrid
  • ullysses
    Wunderschön und originell.
  • Regina_Dem
    Schön, dass Du wieder dabei bist, lieber Wolfgang! Das freut mich sehr! Und das gleich mit einer so genialen und spannenden Zeichnung. Bewundernswert! Der Graureiher hat nochmal Glück gehabt, dass es eine Ringelnatter ist. Die sind ja in der Regel harmlos. LG Regina
  • Sabine AB
    Lieber Wolfgang- meine Freude ist groß, willkommen zurück! Wie gewohnt eine super Zeichnung von dir- es ließen sich spannende Geschichten daraus entwickeln! Kommt es zum Kampf, oder gibt es überraschende Wendungen .......Fortsetzung folgt? Liebe Grüße Sabine
  • MAnders
    Diese Blicke... echt klasse! Und schön wieder was von Dir zu sehen:)
  • Sophie Brunet
    Wenn es keine Giftschlange ist, dann Zubeißen und abschütteln...;-) Nach wie vor so schön und akkurat gezeichnet, willkommen zurück Wolgang! LG Sophie
  • Annegret Müller
    Wow Wolfgang...Ganz klasse, ein echter Makosch. Wie kann man nur so toll malen mit Buntstiften. Habe Dich echt vermisst. GlG Anne
  • Silvia Flören
    Fantastisch 😃👏👏👏 lieber Wolfgang 😀👍👍👍 Ein wunderschöner Vogel 🐦🐦 LG Silvia 😀
  • Marta
    Tolle Idee, super ausgeführt.
Stimme zu, um das Taboola Widget (Werbung) zu laden, Hinweise zum Datenschutz zustimmen

Das könnte dich auch Interessieren


Heute ist der Internationale Tag des Multilateralismus und der Diplomatie für Frieden


In 1 Tag ist der Geburtstag von Markus Lüpertz


In 1 Tag ist der Welt-Malaria-Tag


In 2 Tagen ist der Geburtstag von Eugène Delacroix


In 3 Tagen ist der Geburtstag von Samuel F. B. Morse


In 7 Tagen ist Tag der Arbeit

Ausstellungen

Noch bis 04.08 Caspar David Friedrich - Unendliche Landschaften, Alte Nationalgalerie - 📍Standort Bodestraße 10178 Berlin mehr...


Noch nie waren so viele weltberühmte Ikonen des bedeutendsten Malers der Romantik in einer Ausstellung versammelt: Caspar David Friedrichs Werk wird mit 60 Gemälden und 50 Zeichnungen in einer einzigartigen Sonderausstellung präsentiert. Der Maler wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Alten Nationalgalerie wiederentdeckt, nachdem er jahrzehntelang nahezu in Vergessenheit geraten war.



Bisher: 569.224 Kunstwerke,  2.051.447 Kommentare,  454.486.378 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Wie gehts jetzt weiter?‘‘! kunstnet ist eine Online-Galerie für Kunstliebhaber und Künstler. Hier kannst du deine Kunstwerke präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Kreativen austauschen.