KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei, Konkret, Genesis

Malereikonkret

  • Von Ralf E. Wunderlich hochgeladen

    durch einen in der mitte aufgebrochenen stein, in dem diese linienführung und bei genauem hinsehen auch diese farben zu sehen waren, wurde ich zu dieser arbeit inspiriert.
    und weil es sich um ergussgestein handelte und dieses aus der entstehungsgeschichte unseres planeten stammte, nannte ich es Genesis

TitelGenesis I
Material, TechnikÖlkreide auf Karton
Format 40x30
Jahr, Ort2004
Tags
Kategorien
Info464 5
  • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • reteP
    Hallo, REW,

    je mehr man selbst kommentiert, umso mehr Uploads hat man ;-)
    Bin auf das andere Bild gespannt. LG, P.
  • Ralf E. Wunderlich
    Ralf E. Wunderlich
    danke chris, peter und gianni :)
    eure kommentare bestätigen mich darin, dieses thema weiter an zugehen. es gibt noch eine weitere kleinere arbeit, die ich aus der anderen hälfte des steines machte. ich kann sie erst morgen einstellen. man gewährt mir nur ein bild pro tag.
    es sind die natürlichen linien, die mich berühren und ansprechen. formen und linien die uns die natur vorgibt, die nicht von menschenhand geschaffen wurden, bringen uns an die basis unseres seins - sind wir doch aus den gleichen bausteinen wie alles lebende auf diesem planeten und somit diesen natürlichen linien und farben genetisch verbunden :)
  • illenitraMinnaiG
    für mich wirkt es fast wie einen marslandschaft character,sehr harmonische farbkomposition mit warmen erdigen tönen,frisches blau macht es lebhaft..gefällt mir sehr gut..kompliment
    Lg
    GM
  • reteP
    Das gefällt mir sehr gut. Ich hatte mal die Idee, das Innere von zerbrochenen oder zersägten Steinen zu malen. So in etwa habe ich mir das vorgestellt... :-) Wirklich gelungen, sowohl in Farbigkeit als auch in der Kombination der Farben. Liebe Grüße, Petert
  • Christiane
    Christiane
    finde ich absolut genial, wahrscheinlich weil ich so auf Steine stehe. Danke für dieses Bild - es macht mir einfach Freude es immer wieder anzuschauen. Gruß, Christiane