KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei, Ölmalerei

MalereiÖl

Titelo.t.
Material, TechnikOel auf Leinwand
Format 100 x 100 cm
Jahr, Ort2006
Tags
Kategorien
Info1702 49 9 4 5.3 von 6 - 4 Stimmen
  • 49 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • attaM
    Das weibliche Wesen rechts ist doch wohl eindeutig ein ängstliches Kind. Und das ist auch der Grund warum mich das Bild bedrückt.
    Mehr will ich darüber gar nicht nachdenken.
  • Gris 030
    Gris 030
    oh!
    das muss ich echt nochmal vertiefen, dass mit dem rechts und links
  • Erwin Moser
    Erwin Moser
    oder die rechte rote seite ?!???
  • Gris 030
    Gris 030
    ab zum therapeuten!!!!!!!
    trotzdem gutes bild
    obwohl auch nur die linke grüne seite gereicht hätte
  • Erwin Moser
    Erwin Moser
    @efwe... ????
  • efwe
    efwe
    sorry sorry----
    erst jetzt hab ich bemerkt dass hier rechts -ein kind- gemeint ist-
    ich habe den dunklen fleck darunter als dazugeh- körper wahrgenommen- (ich vermute pique hat das auch so gesehn :)))-

    nun ist alles gar nicht mehr raetselhaft- sond- scharf-!
  • Branka Moser
    Branka Moser
    @punx... Deine Analyse zu meinem Bild stört mich überhaupt nicht... das macht mir Freude. Wie ich schon vorher gesagt habe, gebe ich meinen Bildern sehr ungern einen Titel. Dieses Bild ist ein Spiegel unserer Zeit. (Krieg.... Wirtschaft... sozial... oder wie Du erwähnt hast Emanzipation...) , welche Frau wünscht sich so einen Lebensweg?... alleine mit Kind und ohne Sicherheit...
    lg Branka
  • gerald
    gerald
    !!!!!!!!!!!! HOT
  • xnup
    Engelmacherin hat zig Bedeutungen (Abtreiberin ist nur die Naheliegendste - Wortneuschöpfungen und Umdeutungen sind noch garncht dabei)- wobei möglicherweise ist das eine sehr naheliegende, immerhin hast du dich auch mit Motiven wie Mutter Theresa durchgeschlagen - das ganze wird jedenfalls aus Sicht des Betrachters immer interessanter.
    Jedenfalls scheint dein Frauenbild einem Wandlungsprozess unterworfen zu sein. Auch glaube ich, daß bestimmte Arbeiten, wenn sie mit einer gewissen Inbrunst geleistet werden nicht einfach am Maler vorbeistreifen. Hannis Kommentare unter der Mutter Theresa finde ich angesichts dieses Bildes nun auch wieder sehr interessant.

    Ich mein "nique ton pere" trivialisiert das Bild in meinen Augen jedenfalls deutlich, und klaut mir auf Anhieb etwa 80% der gedanklichen Spielereien und Reflektionen, die ich bis zu diesem Zeitpunkt hatte, daß ging ja bis zur unbefleckten Empfängnis - auch wenn klar war worum es geht nämlich um "Nique ta mère".

    Wobei natürlich z.B. angesichts des Kardinals auch Vater wieder sehr interessant sein könnte. Da schlummert was. Bitte entschuldige diesen merkwürdigen Kommentar, allerdings denke ich, ich habe das Recht dazu angesichts deines Bildes zu denken und zu assozieiren was ich will, dass, das manchmal nicht das ist was der Maler sich wünscht ist ja wohl klar. Werke emanzipieren und verselbstständigen sich.

    Technisch einzigartig.

    take.it.easy
  • oicinitram
    ja, ich denke das isses...
  • Branka Moser
    Branka Moser
    vielleicht wäre "nique ton pere" besser.....
  • oicinitram
    Also wenn Du mich fragst, heisst das Bild
    "Nique ta mère", dies ist allerdings äusserst vulgär und wird Deiner Galeristin nicht gefallen.

    Ansonsten "Tout pour toi".
  • Branka Moser
    Branka Moser
    @punx.. das ist nicht das Thema...
  • xnup
    Mein Titelvorschlag und Kommentar:
    Engelmacherin
  • euqip
    hmmm, was soll ich sagen.
    ich hab diesen vorschlag nach dem gemacht, was ich als betrachter gesehen habe.
    aber huren können auch mütter sein. du solltest meinen vorschlag nicht werten.
    beide figuren provozieren mit ihren reizen, das hast du so dargestellt.
    die vordere wirkt als ob sie irgendwo draussen steht, rotlicht, an eine mauer gelehnt.
    die andere (sehr jung wirkend, trotzdem ihrer reize bewusst geniert) mehr fein, privat und speziell...
  • Branka Moser
    Branka Moser
    @pique... dieser Titel ist sehr frech.... Huren sind entweder hinten oder oben.... das ist eine Mutter...
  • euqip
    öhm...ich dachte du suchst nach einem titel?
  • Branka Moser
    Branka Moser
    wie bitte?.... vielleicht ist die Hure im Hintergrund, welchen wir nicht sehen...
  • euqip
    na, beide in ihrer form.
    denk ich...
  • Branka Moser
    Branka Moser
    @pique... das ist sehr diskutabil wer ist Hure....
  • euqip
    titel? huren.
  • Branka Moser
    Branka Moser
    ja... vielleicht übersetze ich es mit Google "tout pour te"...;))
  • bastian schreck
    bastian schreck
    dann musst du auch noch französisch titeln, viel spass. eine wörtliche übersetzung eines guten titels kommt in ner anderen spraache ja oft wie eingeschlafene füsse... ;))
    aber immerhin ne galleristin in paris. hat auch nicht jeder. ;)))
  • Branka Moser
    Branka Moser
    bis jetzt hatte ich keine Titel für meine Bilder..., aber meine Galeristin aus Paris möchte unter meinen Bildern Titel haben... mich aber interessieren mehr individuelle Kommentare und Interpretationen zu meinen Bildern.
    @rex... verstehen ja, freut mich... Luft?... freut mich dass Du Luft hast... vielleicht brauchen andere auch Luft..
    lg Branka
  • bastian schreck
    bastian schreck
    titelvorschlag find ich gut, obwohl dadurch halt die interpretation sehr stark vorgegeben wird, was wiederum das gute recht der künstlerin ist.

    schön find ich aber das der titel ja eigentlich ein zuckersüßes bild vermuten lassen würde, und da kommt dann der (für mich) spannende bruch.

    aber mich fragt ja keiner...
  • xer
    ".. es freut mich, dass ihr dieses Bild verstanden habt"
    einen augenblick bitte!
    was heißt denn hier verstehen?
    wir kriegen alle immerhin noch luft!
    verdamm ich!
    das ist doch schon mal was, oder etwa nicht?
  • Branka Moser
    Branka Moser
    nochmals Danke für die Kommentare... @martinicio, apropos Titel.. "Alles für Dich", was denkst Du? :)
    lg Branka
  • s_anna
    ausser,das das hier ein ausgesprochen starkes bild ist( das auf mich zunächst irritierend wirkt im ersten moment und dann kommt der aha effekt) ist deine malweisw einfach großartig!
  • ooboop
    diese bild spricht seine sprache...wow, stark!


    lg
    renata
  • Markus Schon
    Markus Schon
    Sehr beeindruckend!!
    vg
    Markus
  • Branka Moser
    Branka Moser
    Was soll ich sagen?... Ich bin überrascht über soviele Kommentare von Euch, liebe Kollegen und Kolleginnen... es freut mich, dass ihr dieses Bild verstanden habt... lg Branka
  • Heike
    Heike
    Kann mich den anderen nur anschließen: SUPERKLASSE!
    lg
    Heike
  • towe2005
    towe2005
    starkes teil!
  • ednilgiS
    gut erzählt.
  • Gaby Morath
    Gaby Morath
    gibt viel raum für interpretation...
    macht mich nachdenklich
  • Ingrid Müller
    Ingrid Müller
    starkes Bild!
  • trofgniR
    Deine Arbeit beeindruckt und berührt mich sehr! Chapeau
  • bisa
    bisa
    Is was zum Nachdenken!!! Da brauch ich noch´ne Weile, aber grad deswegen isses gut!
    lg bisa
  • oicinitram
    **!**
    irgendwie dixie das Bild.
    über den Titel sollten wir uns nochmal unterhalten ;-)
  • geradeaus
    geradeaus
    Ein Super Bild!! Deine Farben hauen mich um.
  • s-ejtna
    Endlich wieder eins von Branka! Meine Güte ist das Teil stark!
  • Mondfrau
    Mondfrau
    klasse... *****
  • Mausopardia
    Mausopardia
    deine werke machen mich immer wieder sprachlos....aber...vor bewunderung ;-)
  • Harty
    Harty
    !
  • Markus Bittermann
    Markus Bittermann
    sensationell*!* lg
  • Malinka
    Malinka
    Stark!
    spricht an!
  • bastian schreck
    bastian schreck
    dem rex widerspreche ich ja nur ungern... ;) ist auch glücklicherweise garnicht nötig, geiles bild!
  • lisa
    lisa
    Deine Bilder sind immer wieder eine neue Überraschung. Ich bin begeistert, beunruhigt, belustigt, begriffsstutzig, bewegt, be be mehr fällt mir nicht ein :)
  • xer
    geiles bild
    trifft es glaube ich ganz gut
    ;-)