Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Krone, Schöpfung, Groß, Figural, Affe, Malerei

FiguralFragezeichen

  • Avatar
    Von bisa hochgeladen am 12.11.2006

    Is schon lustig - 2 Tage bevor die grooße Diskussion im Forum losging (Thema Realismus-Gesellschaftskritik....) hab ich dieses hier angefangen. Dies ist nun mein Beitrag dazu (als "Neben-Beruf-auch-Hausfrau" und Hobbymalerin, die zudem noch versucht, realistisch zu malen ,herrje, grins!)
    Hab´s gegen meine Gewohnheit, noch´n paar Tage nach Fehlern zu suchen, jetzt einfach mal reingestellt - ihr findet bestimmt alles, nach dem ich noch gesucht hätte - also denn mal los - Kritik erwünscht!

TitelDer Narr
Material, TechnikAcryl
Format 50 x 60cm
Jahr, Ortgestern Nacht
Tags
Kategorien
Info4471 65 52 4 5.7 von 6 - 18 Stimmen
  • 65 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • bisa
    bisa
    Vielen Dank für das liebe Geschiebe! :-)
    Aber mit dem Herrn Ritter muss ich jetzt doch mal schimpfen! Man kann doch nicht ALLE Bisabilder schieben ..,. was sollen denn die Leute denken!!!??? Tztzzzzzz! ;-)
  • haugeneder
    haugeneder
    hast großartige werke auf deiner seite. lg monika
  • Gast , 39
    Brüder...

    Nicht gut
  • bisa
    bisa
    Danke Fidel! Lustig ... alle Jahre wieder taucht das Bild aus der Versenkung und wird kommentiert, so dass ich wieder einen "guten Rutsch" wünschen kann!
  • mad
    mad
    klasse
  • bisa
    bisa
    Oh ... danke! Guten Rutsch!
  • midwife
    midwife
    Find ich auch ganz toll, nix zu kritisieren.
    Danke auch für deine Kritik. werds nochmal überdenken..
    Dir ein auch ein glückliches neues Jahr!
    LG Helena
  • bisa
    bisa
    Danke Sabina! Dir auch ein möglichst glückliches neues Jahr! :o)
  • Gast , 36
    das mag ich immer noch total!
    Alles Gute für 2011
    Gruß
    Sabina
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Auch ich finde das Bild sehr gut, Konzept, Idee, Farbgebung, klasse!
    Es wurde im Grunde eh schon alles geschrieben.
    Toll, weiter so, es ist eine Freude solche Bilder hier zu finden!
    Da kann sich so mancher Akademiker verstecken....
  • Gast , 34
    Affen sind schon erstaunliche Lebewesen ^.^
    Allein wenn man sieht, wie zuverlässig ihr Kurzzeitgedächtnis arbeitet oder die Tatsache, dass sie bei vielen Problemlösungen sofort den schnellsten Weg finden {v.a. wenn es um die Beschaffung von Lebensmitteln geht}, wir Menschen dagegen {meistens/gibt wenige Ausnahmen} exakt nach ahmen u. den "Weg" gehen, der vorgegeben wurde.

    Dein Bild brachte mich bereits mehrmals zum schmunzeln ^.^

    LG

    A.
  • Gast , 33
    .
  • Gast , 11
    ja einfach klasse ********
  • bisa
    bisa
    Hihi!
  • Gast , 23
    die großhirnrinde scheint hier auf höchst seltsame art und weise ein neues plätzchen für ihr erstaunliches wachstum gefunden zu haben :-)
    lg
  • USch
    USch
    komm küss mich!
    *****
  • Gast , 23
    vielleicht hätten wir doch auf den bäumen bleiben sollen....
  • KATTIE
    KATTIE
    Wirklich herrlich!
    Kunst ist was der/die Künstler(in) schafft... und Du bist eine. Dieses Bild braucht eigentlich keine Kritik, es sei denn.. Du selbst bist noch nicht zufrieden;-)
  • bisa
    bisa
    Dankeschön euch allen für die vielen netten Kommentare und Sternchen ..... freut mich sehr!
    lg bisa
  • Gast , 30
    Erstes Bild der Mappe
    'Bildmaterialien zur
    Kommunikation
    im 21. Jahrhundert'.

    Sollte.. könnte.. müßte.. sein.
  • malsupilahmi
    malsupilahmi
    schwups
  • Gast , 28
    hausfrau, hobbymalerin - noch dazu realistisch
    GOTT BIST DU BÖSE!!!
  • Gast , 28
    das hab ich ja übersehen
    5 sternchen von mir
  • Herr Lehmann
    Herr Lehmann
    schubs
  • kiluga
    kiluga
    *!*
  • Gast , 26
    ein wirkliches klassebild!
  • bisa
    bisa
    Hab mich noch gar nicht bedankt, Hansmartin und Petra (hatte heut einfach wenig Zeit - auch die nächsten Tage - werd euch sträflichst vernachlässigen ,seufz - nicht böse sein (und dann hab ich nebenbei vor, in den späten Abendstunden - wenn´s irgendwie geht - wieder was Neues anzufangen unter meiner Funsel (sabber, lechz)!!
    lg bisa
  • Gast , 25
    "The Missing Link"

    wunderbar!
  • Gast , 24
    Hallo Bisa, gefällt mir wieder Super gut dein Bild. Hier ist wieder charm und Witz vereint. Der einfach gehaltene Hintergrund verleiht diesem Bild eine sehr schöne Tiefe. VG Petra
  • bisa
    bisa
    Hier is ja richtig was los! Vielen Dank an alle fleißigen Schreiberlein. Freut mich, wenn ihr euch freut, Gedanken macht, kritisiert, diskutiert - was auch immer.
    @cobolt: Bitte trotzdem nicht so arg schimpfen, wenn ich ab und zu auch mal "nur" ein ganz banales Portrait reinstelle, ja? Manchmal ist mir eben danach, einfach zu pinseln, was ich schön finde - ohne dabei ein bestimmtes Thema zu reflektieren!
    lg bisa
  • Gast , 23
    Ich finde, das ist eine Klasse für sich - schlagfertig - technisch fein. Wahnsinnsteil! lg Reini
  • Mausopardia
    Mausopardia
    auf die bäume....ihr affen....der wald wird gefegt! hmm...gehts eventuell um hierarchie?....immer schön laut brüllen....möglichst noch beissen und schon....sitzt man weiter oben ...ja....ja...so ist das.....verflixt....nun hab ich schon wieder das *narrenkäppchen* auf....na macht nix...ich feg ja gerne! ;-o)))))
  • cobolt
    cobolt
    Hör auf mit diesem Pseudo-Understatement von wegen Hausfrau und Hobby. In dem Thread steht klar geschrieben, dass die Idee und ihre Entwicklung das Thema ist, und nicht die Frage, was de als Alltagsbeschäftigung machst. Also komm mal wieder runter.

    Und so ist auch hier die Idee ausschlaggebend und die Frage, warum eben jemand reflektieren kann und warum anderen nur die Rudimentbegriffe Portrait, Blume, Katze, Körper etc umsetzen. Warum der eine nur kopiert und der andere eben interpretiert. Alleine an dem Beifallsgebell kann man doch gut sehen, wie schwierig das offenbar für so manchen ist. Dabei sind es auch nur zwei Portraits, die zusammengestaltet eine Gesamtaussage ergeben. Et voilà´! Schon einen Schritt weiter, als viele andere :o)
  • Peter Kramar
    Peter Kramar
    das is cool - sieht witzig aus!
  • El-Meky
    El-Meky
    das Motiv gefällt mir und deine Handschrift hab ich sofort erkannt.
    Mit den Hintergründen gehts mir so wie dir. Und Ela/Kiluga [gestern um 21:19] hat durchaus Recht. :o)
    Wir lernen ja noch . :o))
    liebe Grüsse Ella
  • RoWo
    RoWo
    Du hast ja lustige Ideen ;)
  • Horst Fischer
    Horst Fischer
    fein.
    Such nicht,
    aktzeptier sie,
    machen menschlich.
    Sone kenn´ ich auch,
    nur den Kerl kenn´ich nicht.
    H.
  • greenbird
    greenbird
    @:punx..ich beschäftige mich schon ewig lange mit diesem Thema, Menschrechte für Menschenaffen sehr gut, aber dies sollte für alle Kreaturen auf unserer Welt gelten. Da fällt mir ein: gefährlich ist´s den Leu zu wecken, verderblich ist des Tigers Zahn, doch der Schrecken aller Schrecken,ist der Mensch in seinem Wahn...ups, wer hat das geschrieben? Goethe oder Schiller. Na ja, ist auch egal. Letzendlich ändert sich nur wenig.
    LGG
  • Gast , 14
    ja ist interessant - wollte nur noch mal kurz sagen, dass ich das nicht auf das kn bezogen habe. Ich beschäftige mich schon ziemlich lange mit diesem Thema - weil es zum Beispiel ja auch die Forderung Menschenrechte für Menschenaffen gibt. Deshalb fand ich dieses Auge in Auge so interessant - weil irgendwie ist ja die Frage sehr elementar - was macht den nun eigentlich den Menschen zum Menschen (vielleicht die Kunst?) und das Tier zum Tier. Ich finde eben, dass dein Bild das ganz gut Illustriert, und es weist wirklich über den KN Zusammenhang, den man natürlich sehen kann, wie in jeder Community, hinaus.

    gruss
  • bisa
    bisa
    @Gast, 14: So, jetzt hab ich noch ein bisschen im kn "rumgekrault". Aber bevor ich in die Koje steige, muss ich noch kurz was sagen. Der erste Artikel, auf den du verweißt, ist schlicht genial. Ich hab ihn mir promt ausgedruckt. Steckt viel Wahrheit drin, grad auch in Bezug auf die Aktivitäten hier.
    Trotzdem ist mir das Ganze zu einseitig. Ich hab jetzt lang überlegt und gemerkt, dass ich nun entscheiden muss, ob ich die armen Leute hier mit meinen mehr oder weniger intellektuellen Ergüssen zu diesem Bild belästige (das könnte langwierig werden), oder einfach alles einfach so stehen lasse und hoffe, dass jeder, der das möchte, selber seine Synapsen aktiviert. Ich habe mich für das Letztere entschieden - dafür hab ich das Bild ja eigentlich auch gemalt.
    Hab mich aber echt sehr über deinen comment gefreut (jetzt musste ich dich auch ein bisschen kraulen, merkstes , weils doch sooo gut tut!)
    lg bisa
  • kiluga
    kiluga
    aber das ist doch sehr schade das du ihn einfach nur als hintergrund siehst.. weil er gehört doch dazu.. er harmoniert doch mit ..oft bringt der hg ganz viel bewegung tiefe und ausdruck.aber schön dass du ehrlich bist..hoffe trotzdem dass du ihn irgendwann mal genausoviel aufmerksamkeit schenckst denn er hat es verdient und du wirst sehen du gewinnst dazu.. und wirst viel mehr rausholen..
  • bisa
    bisa
    @kiluga: Hab grad mal geguckt. Weißt du, was mich bewogen hat, nix zu diesem Bild zu schreiben? Ach, das schreib ich lieber nachher direkt darunter - hat hier bei meinem Bild ja auch irgendwie nix verloren. Nur so viel: Hintergrund ist bei mir einfach oft wirklich "nur" Hintergrund. Manchmal ist er mir direkt ein bissel lästig zu malen, denn ich brenn immer so auf Augen, Gesicht etc. (HG mal ich immer zuerst). Ich weiß schon, dass ich mir es da ein wenig einfach mache, aber bislang hat es meistens für mich ganz gut gepasst - und das u. g. Argument, dass ich nicht von der Aussage ablenken will, ist insofern auch ziemlich bequem (wenn auch nicht ganz unrichtig), da will ich ehrlich sein!
    So, und jetzt guck ich nochmal bei deinem Bild!
    lg bisa
  • bisa
    bisa
    Danke geradeaus: (Der Beschenkte hat viel Publikumsverkehr in seinem Büro, grins!)
    efwe: genau so war es auch gedacht, freu!
    punx: Ich muss mich grad kurz fassen - hab im Moment keine Zeit. Soviel schonmal: Ich freu mich über deinen Kommentar und die links (muss sie mir noch genauer zu Gemüte führen) aber was ich jetzt schon sagen kann: Es geht mir nicht nur um das Thema Affe-Mensch! Die Arroganz der Spezies Mensch betrifft unsäglich viele Bereiche!!! Später vielleicht mehr dazu! Muss die Kiddies in die Koje bringen (weißt schon: Hausfrauenjob, grins!)
    kiluga: auch dich muss ich nochmal auf später vertrösten - nicht böse sein, oK.
    lg bisa
  • geradeaus
    geradeaus
    Herrlich! Und dieser kleine rote Kasperlhut ist die Krönung.
    An diesem Bild wird nicht nur der Beschenkte Freude daran haben.
  • efwe
    efwe
    find ich denkwürdig --
  • Gast , 14
    Der Bezug zum Forum ist ganz lustig, aber das Bild ist sehr aktuell, denn die Erkenntnisse zur Intelligenz der Menschenaffen überschlagen sich in jüngster Zeit.

    Deshalb mal zwei Links zum Thema, die man als Einstieg nutzen kann:
    "Eigentlich ist alles ganz einfach: Schon die Affen und erst recht die Menschenaffen leben in Horden, deren Mitglieder sich als Individuen kennen - und eine ihrer Hauptbeschäftigungen ist das gegenseitige Kraulen"
    https://www.heise.de/tp/r4/html/result.xhtml?url=/tp/r4/artikel/2/2297/1.html&words=Menschenaffen%20Intelligenz

    Und:
    https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,151707,00.html

    gruss
  • kiluga
    kiluga
    schade ich habe cornelius kommentar eben nur flüchtig gelesen dabei fand ich das so gut auch erklärt mit den hg..

    bisa ich kann dir gar nicht sagen wie ich ihn jetzt machen würde weil ich nicht im prozess drin stecke.. bei mir ist das alles immer ein miteinander.. ich arbeite nie zuerst zb gesicht und dann hintergund .. der hintergrund ist immer direkt ein bestandteil vom ganzen.. ich bin da meist so vertieft das ich nie wirklich überlege welcher hintergund passt jetzt .. das geht immer sehr übergreifend.. hat sehr viel mit bauchgefühl zutun.. feinheiten ja da shau ich dann auch nochmal intensiver aber da steht der hintergrund schon oder anderes da ist die fläche rum ums gesicht gemalt..
    gib dir mal ein beispiel wo ich mcih mehr aufs gesicht konzentriert habe den hintergund erstmal aussen vor gelassen habe.. zuerst fand ich das bild gut aber es war wohl mehr das gesicht.. aber nun fehlt mir etwas der hintergund das ist nicht wirklich stimmig denke da muss ich nochmal ran..
    ...
  • bisa
    bisa
    Danke Sabina für den Tip mit dem "klein ausdrucken" - es ist in der Tat wirklich oft so, dass man Fehler erst merkt, wenn das Bild hier drinsteht - und so mal ganz unverbindlich dranrumprobieren, ohne alles gleich zu versauen .... gute Idee!
    Danke auch Cornelius, Michaela und alle anderen!!!
    lg bisa
  • Gast , 13
    :-D - mag ich!
    Die Stirn- und Augenfältchen würde ich mir auch nochmal anschauen. Was den Hintergrund betrifft: Für mich gehört der auch kompositorisch zum Ganzen und ist daher schon sehr wichtig. Damit kann man einem Bild einen ganz anderen Ausdruck verleihen. Du kannst mehr Tiefe reinbringen, oder schemenhaft etwas andeuten, was im Zusammenhang zum Dargestellten steht. Ich hör mich ja mal echt wieder schulmeisterisch an. ;-)) Dabei kann ich das auch nicht besser. Du glaubst garnicht, wie oft ich schon alles wieder geändert habe, da es hinten und vorne nicht passte. Druck es dir doch mal in klein aus und probier einfach mal rum. Fantasie hast du genug und gerade das mag ich an deinen Arbeiten so.
    lg Sabina
  • Gast , 12
    Schon als Trumbnail eine eindeutige Bisa - schöne Idee. hg cornelius
  • Gast , 11
    ich find es richtig klasse´, einfach super umgesetzt,gruss mini
  • bisa
    bisa
    @kiluga: Hast du einen Vorschlag, wie ich es mache könnte? Hab eigentlich ziemlich bewusst diese Farbe genommen und so einfach gearbeitet, um nicht allzu sehr abzulenken und doch´n bissel Kontrast zu schaffen, aber ich lasse mich gerne belehren und mit Ideen bereichern.
    @ greenbird: Hab in einem Magazin ein Bild gesehen. Den Affen hab ich ziemlich davon übernommen. Den Mann weniger. Der hat von mir z. B. einen anderen Blickwinkel bekommen (war im Original mehr von oben herab), dadurch andere Schatten, eine Glatze ist anstelle der Haare gerückt und überhaupt ist es mehr die Visage meines Angetrauten geworden, hihi (der das Bild auch für sein Büro geschenkt bekommt). Ja und das Käppi hab ich ihm einfach draufgesetzt, denn ohne dieses wäre mir die Aussage zu wenig prägnant geworden. Hab halt mal wieder Eigenes mit Vorhandenem gemixt.
    @ lotta: Ja, die Augenfältchen sind nicht so klasse - hatte auch noch mehr Stirnfalten, waren katastrophal, hab sie wieder überpinselt, seufz. Ja und der Mund... muss nochmal wirken lassen. Naja, man lernt nie aus. Danke auf jeden Fall für deine wertvollen Hinweise!!
    lg bisa
  • Gast , 10
    *hingucker* , was mir aber auffällt: die Augenfältchen sind komisch, sieht aus, als wären sie aufgesetzt, ebenso die helle Fläche am Mund, mmmh, auch komisch, so, du wolltest wissen, welche Fehler ich finde, bitteschön! ;-))
    LG Waltraud
  • Netyer
    Netyer
    dann kennst du die falschen männer bisa :)=
  • Ingrid Müller
    Ingrid Müller
    wunderbar deine Ideen und deren Umsetzung
  • greenbird
    greenbird
    Eine hervorragende Idee. Da kann man viel hinein interpretieren. Die Farben unterstreichen dieses Bild noch.
    Bin ja schrecklich neugierig, gibet da ne Vorlage oder so aus dem Kopf heraus ?? Mir gefällts sehr.
    LGG
  • kiluga
    kiluga
    hmm..
    deine bilder haben für mich immer so ne mischung aus malerei und illu..ich weiß nicht wie oft ich schon geschmunzelt habe .. du hast auch echt feine bildideen.. die haben witz und charme..und gehn oft tiefer
    aber was mich wirklich stört ist dein hg wie du ihn malst.. du legst soviel wert auf feinheit auf details . alles arbeitest du sorgfälltig aus nur bei den hintergründen da wirkt es so als hättest du da echt probleme und so als wüsstest du nicht wie du ihn harmonisch mit ins spiel bringst..dadurch wirkt es für mich wie hier zb nicht wirklich schön mit-ineinanderbergehend-.. sondern etwas aufgesetzt..
    vielleicht bin ich ja die einzige die das so enpfndet aber ich denke du könntest da noch soviel mehr erreichen.. weil ne feine technik hast du aufjedenfall udn witz humor und charme..wie gesagt du arbeitest die gesichter zb immer fein aus..
  • gerald
    gerald
    feines Teil !
  • bisa
    bisa
    Ja genau! Und deswegen hat der gute Mann ja auch so´n schönes rotes Käppi auf, damit jeder merkt, wie toll er ist, gell!
  • Kay Viehweger
    Kay Viehweger
    wir baun strassen auf denen man über 300 km/h fahren kann (wir sind gut)
    wir bauen sogar autos die so schnell fahren können (wir sind also noch besser)
    und wir können kleine schilder aufstellen, die uns erlauben nur 120 km/h zu fahren (wer will uns denn da die krone absprechen, hä?)
  • bisa
    bisa
    Nööö Rotzgof! Das sind blanke Realitäten, grins!
    lg bisa
  • Netyer
    Netyer
    ist das ein vorher nachher bild :)=
  • Gast , 3
    wie immer bringen mich deine bilder zum schmunzeln. sehr schöne umsetzung.

    lg, mirjam
  • Kay Viehweger
    Kay Viehweger
    ich muss noch länger schaun, um was konkret zu sagen und jetzt ist erstmal mittag. sorry! nur ganz kurz, die stichworte hätte es nicht gebraucht und ich hoffe der beschenkte weis es zu schätzen. rest folgt, versprochen.
    lg kay
  • Gast , 1
    absolut klasse!!!! Es lebe die Hausfrau !!!

    LGF

Bisher: 504.217 Kunstwerke,  1.948.621 Kommentare,  273.726.499 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Der Narr‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.