KunstNet nutzt Cookies. Details.
Orientalismus, Studien, Malerei, Studie

orientalismusStudienMalereiStudie

TitelDie Karavane (Studie nach A. Belly)
Material, TechnikÖl auf Leinwand
Format 50x70
Jahr, Ort1995
Tags
Info1704 12 1 1 von 6 - 1 Stimme
  • 12 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann
    Hmmm, das weiß ich nicht wo Du warst, aber vielen Dank für die Anerkennung :-)
    LG Till
  • WERWIN
    WERWIN
    Wo waren die Nomaden?.....oder anders ausgedrückt wo war ich das mir deine orientalische Serie die vergangenen 5 Jahre nie aufgefallen ist?
    Nachträglich großes Kompliment !*!*lgw
  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann
    @cornelius Das Original ist riesig. Stand im Musée D'Orsay einmal davor,... es war unbeschreiblich !!!! Mußte es leider aus Platzgründen ins Kleinformat zwingen. Bei dieser Studie ging es mir um die Kamele und Schwermütigkeit der Personen. LG Till ;-)
  • suilenroc
    Das ist aber eine große Karawane auf kleinem Format in großem Format gemalt, muß ich gleich einen Schluck Wasser zu mir nehmen. HG Cornelius
  • nesnnaHsnaH
    Eine weitere Nah-Ost-Experten-Malerei - Man spürt die Hitze-:)
  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann
    Danke Jiri. Wenn Dir das gefällt, kannst Du noch mehr davon auf meiner Homepage sehen. Sie war die letzten Tage wegen Serverproblemen nicht aufrufbar, seit heute geht sie aber wieder.
    LG Till
  • iriJ
    Sehr schön und detailliert. Diese Studie ist ihr Geld wert und wird jemanden täglich ein Lächeln schenken.
  • ominoreg
    hi, saubere Arbeit, besonders gefällt mir wie du die Tiefe hinbekommen hast. geronimo
  • paulgauguin
    paulgauguin
    meisterhaft :o) PG
  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann
    Danke Don_Dada :-)
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    gekonnte studie. wonach auch immer.
  • Till Dehrmann
    Till Dehrmann
    Zur Abwechslung einmal eine Studie (oder manche nennen es "Kopie") aus meiner Sammlung. Dank zahlreicher solcher Studien habe ich in der Malerei das "Laufen" gelernt und würde immer wieder diesen Weg gehen.
    Keine Angst, ich werde dieses Album nicht mit Studien zumauern, es wird bei dieser bleiben. Es paßte nur so schön in die gegenwärtige Diskussion.
    *ggg* :-) Till