KunstNet nutzt Cookies. Details.
Abstrakt, Malerei, Werden, Vergehen

abstraktMalerei

TitelWerden - Sein - Vergehen
Material, TechnikAcryl, Polentagrieß, Leinwand
Format 60 x 50 cm
Jahr, Ort2004 Karlsruhe
Tags
Kategorien
Info658 5 5 von 6 - 1 Stimme
  • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Sabine Stärker-Bross
    Sabine Stärker-Bross
    Danke Euch...In der Tat bin ich ein großer Verehrer von Artegalas Bildern. Mag sein, dass sie mich auch zu dieser Arbeit inspiriert hat. Aber niemals würde ich mich mit ihrem Können messen! LG Sbross
  • emarap
    Dieses Werk finde ich sehr gelungen. Den Titel kann ich sehr gut nachvollziehen, rechts die "Ursuppe" oder auch Nebelwolken im All, wo alles entsteht, in der Mitte Chlorophyl und das "Rad des Lebens", links verblüht das Leben,wird wieder zu Erde...Diese Arbeit erinnert mich ein ganz klein wenig an artegalas Bilder, die ich sehr schätze.
    Dies Werk ist meiner Meinung nach das beste Deiner Bilder:)
    Liebe Grüße
    Antje
  • Sabine Stärker-Bross
    Sabine Stärker-Bross
    @fluffy: Ich habe das Polentagrieß benutzt, um eine körnige Struktur im rechten Bildteil zu erzeugen. Auch im Bild "Reptilia" habe ich die Technik verwendet.
    LG Sbross
  • yffulf
    sbross, was zum Kuckuck machst du mit dem Polentagriess? Sieht toll aus aber ich kann mir keinen Reim darauf machen. Bittöööööö erklär's mir!
    fluffy
  • birgit exter
    birgit exter
    Das Bild spricht mich sehr an - die Farben wirken sehr harmonisch - der Titel stimmig! Sehr schön!Die Idee mit dem Polentagries finde ich schon bemerkenswert.
    LG bez