KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Figural, Malerei, Schwan

FiguralMalerei

  • Avatar
    Von Michael Oerter hochgeladen

    Mein erster Versuch mit Pastellkreisen.

    Ich habe ein möglichst einfaches Motiv gewählt, um nicht gleich völlig zu verzweifeln.

    Das überarbeiten habe ich erst mal eingestellt, gehe aber gerne noch mal ran. Für eure Tipps und Kritiken bin ich wie immer dankbar.

TitelSchwan
Material, TechnikPastellkreide auf farbigem Karton
Format 23 x 33 cm
Jahr, OrtFrankfurt Dez. 2006
Tags
Kategorien
Info1829 6
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Michael Oerter
    Michael Oerter
    Danke dir Annegret. Die anderen Motive, die ich überlegt hatte waren noch schwerer. Ich muss zugeben, das ist nicht nur mein erstes Pastell, sondern auch das erste mal dass ich ein lebendes Wesen male, von den Fischlein am Anfang mal abgesehen.
    LG Michael
  • Gast , 4
    der Versuch ist Dir gelungen - ist auch ein schweres Motiv fürs 1. Werk
    lg annegret
  • Michael Oerter
    Michael Oerter
    Danke Sabina, das geht runter wie Öl.
    Ich arbeite an meinen Bildern ja oft noch Tagelang rum. Lasse es stehen und ein Tag später noch zwei Striche da, einer hier. Wird hier ähnlich werden. Hab mich hier nicht zu forsch an die Abänderungen getraut, da ich erst lernen muss, wie man es bei Kreide nicht gleich völlig versaut. Bin halt etwas vorsichtig.
    Übrigens, stell dein (Acryl-)Licht nicht unter den Scheffel.
    LG Michael
  • Gast , 3
    Hi Michael,
    hab ich schon gesehen und war auch schon ein paar Mal hier. ;-)) Also, erstmal ist das kein wirklich leichtes Motiv, da würd ich ja noch dranrumbasteln. Farblich finde ich es total klasse und auch außergewöhnlich gestaltet. Mit den Flügeln, musst du halt mal ausprobieren. Sollte es sich schwierig gestalten und zu sehr verwischen, mach ich manchmal eine Fixierung drauf. Dann haftet die neue Schicht besser. Kann dir aber passieren, dass es nachdunkelt und du einiges farblich nacharbeiten musst. Probier mal so lange rum, bis es deinem Auge gefällt. Aber für`s erste Mal finde ich es wirklich gut gelungen. Mein erstes Acrylbild sah nicht so aus. ;-))
    Alles Liebe und komm gut ins neue Jahr.
    Ich freu mich auf weitere Versuche von dir.
    Sabina
  • Michael Oerter
    Michael Oerter
    Danke Greenbird. Die Flügel sind ein bischen verrutscht, der eine wirkt zu weit hinten der andere zu weit vorne.Mal sehen ob ich da ganz vorsichtig was ändern kann. Wie gesagt, ist die erste Kreidearbeit, da habe ich manchmal etwas "im Nebel" gestochert und mich rangetastet.
    Dir auch einen guten fröhlichen Rutsch.
    LG Michael
  • greenbird
    greenbird
    Finde die Farbwahl des Wassers dazu sehr schön. Ich habe aber irgendwie Probleme mit den Flügeln, kann mich natürlich irren. Würde mir das Motiv nochmal anschauen.
    Wünsche auch Dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
    LGG