KunstNet nutzt Cookies. Details.
Gedanken, Unbewusst, Geheimnis, Wahnsinn, Intuition, Strafe

GedankenneuvorstellungenunbewusstGeheimnis

  • Von Marius Kraemer hochgeladen

    Wir haben ausgebeutet, ausgeweidet,
    geschändet, belogen, gedemütigt,
    gefoltert, beschmutzt, verraten,
    entweiht, entstellt, versteckt,
    verjagt und missbraucht.

    Niemand wollte es wahr haben,
    dass sie sich bei uns rächen wird.
    Mit all dem werden wir nun beschenkt,
    was wir ihr gegeben haben.

TitelDie gerechte Strafe
Material, TechnikKohle, Kreide
Format 100 x 160 cm
Jahr, Ort2004, Lambach
Tags
Kategorien
Info832 6 2
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Bastian Pasik
    Bastian Pasik
    und nun bitte in Farbe. Schöne Zeichnung!
  • BALGO / Brigitte STEINBACHER
    BALGO / Brigitte STEINBACHER
    ach sooo, das muss einem aber auch gesagt werden ! danke Per §
  • rep
    der bahnhof steht an jeder ecke und lauert! auf wen? auf "sie" vielleicht? die beschenkte rächerin? aldine? im wendekreis der kohle! :)))
  • BALGO / Brigitte STEINBACHER
    BALGO / Brigitte STEINBACHER
    wie was ...ALDI ?...mon dieu..bin ich schon so lange weg aus germany ?
    Ich versteh nur bahnhof... aber klasse arbeit..
  • paulgauguin
    paulgauguin
    Du bist sicher Chirurg oder Gerichtsmediziner? Bist du von "Körperwelten" beeinflusst? Ungewöhnlich. Die Zeichnung ist klasse gemacht und am schärfsten finde ich, dass sie ALDI assoziiert. ;o))) LG PG
  • Ilona
    Ilona
    interessante Zeichnung. in deer Mitte eine Gestalt bei der die Gedärme freiliegen. Ihre ganze Pose ist offen. Sie ist der Mittelpunkt und doch wirkt sie unscheinbar oder sich auflösend. Alle Gesichter Außen sind zur Mitte gewandt, aber sie blicken nicht zur Mitte. Selbst innerhalb des Bildes findet die Person keine Beachtung.
    Der obere Bildteil wirkt mächtig fast bedrohlich.

    Es ist eine sehr gute Zeichnung mit einer Menge Aussage..klasse
    auch das Gedicht wirkt!!