KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei, Figural

FiguralMalerei

  • Avatar
    Von kiluga hochgeladen

    für ewfe mit neuem ohr.. passt es??

Titelmanchmal aber nur manchmal
Material, Technikacryl
Format 20 x 50 lw
Jahr, Ort2007
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1021 21 13 4 3.7 von 6 - 7 Stimmen
  • 21 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 9
    Beeindruckend ausdrucksstark! Mag ich sehr!
  • Gast , 8
    iss ektoplasmatisch.
    :O
  • efwe
    efwe
    -
  • Rene
    Rene
    sehr richtig ewfe :o)) nach vorn damit!
    ein absoluter favorit von mir ela :o))
    einfach toll!
    lg rené
  • efwe
    efwe
    push ;)
  • Rene
    Rene
    eins schickes neues ohr *grins*
    mag das bild absolut gern (von den anderen bildern schweig ich mal gerade)
    :o)
    respekt! lg rené
  • kiluga
    kiluga
    hau erstmal rein, damit dein abgabe was wird..aber darum mache ich mir keine sorgen bei dir.. abe rich weiß halt dass du kein schund abgeben würdest .. also noch gut schaffen ..
    "wink"
    bin auch grad mal wieder in eile..
  • bastian schreck
    bastian schreck
    okay, dann einfach pern pnsen? aber mach wenn du zeit/ lust hast.
    bin grade auch sehr busy, morgen letzte dicke abgabe und das basteln geht hier schon den ganzen tag und nimmt kein ende...

    sorry wegen spachtel, dachte da wär mal was gewesen. :)

    und das hier ist ja auch schmuddelig, aber halt edelschmuddel. sag ich mal.
  • kiluga
    kiluga
    gut dass du dein mäulchen nicht halten kannst .. hin und wieder brauche ich einfach mal wieder nen tritt..und ich merke grad selbst was abgeht und da kommt nen tritt manchmal zur rechten zeit... das heißt jetzt nicht das ich nicht meine schmudelsache mag.. ne die brauche ich haste schon richtig erkannt.. einfach um den kopffrei zubekommen um mich nicht zuverstricken..schweif da manchmal ganz schön weit ab.. aber es bringt auch weiter und wie du schon sagst.. oft gewinnbringend..

    aber spachteln mag ich nicht :-DDnene

    aber schmieren :-)
    aber ich wollte dir was anderes dazu sagen aber nicht hie und jetzt..
  • bastian schreck
    bastian schreck
    nee, brauchst du nicht. weiß ja, dass du den schmuddel magst und brauchst. denke aber, dass dich grade diese baustelle weiterbringt. nicht richtung foto natürlich. das ganze kannst du dann im schmuddelbereich gewinnbringend anwenden. wenn du lust hast.

    aber will dir wirklich nicht reinsabbeln. kann nur immer mein mäulchen nicht halten. du machst dein ding, und das ist ja das wichtigste.
  • kiluga
    kiluga
    ds öhrchen ist derweilen gerichtet.. wieviele striche weiß ich nicht mehr..
    ich lass das andere grad mal so stehen.. ich sag dir aber noch was dazu...:-)
  • bastian schreck
    bastian schreck
    ne, ohr passt nicht. fehlen ungefähr fünf striche, ums zu retten/ korrigieren. aber bild an sich find ich spannend.

    wesentlich spanneder, als die expressiv gespachtelten und geschmierten. hier habe ich das gefühl, du hast dich den problemen gestellt, und nicht drübergewischt.

    fand diese phase bei dir sehr spannend, nichtmal weils realistischer anmutet, sondern weils für mich mehr ausseinandersetzung zeigt.

    ich schreib das einfachmal so pauschal, weiß aber natürlich, dass innerhalb der einzelnen richtungen bei dir viel verschiedenes passiert, dem ich mit so einem kommentar nicht rechnung tragen kann...
  • bisa
    bisa
    Die hat aber viele Tränenkanäle.
  • kiluga
    kiluga
    RoWo.. ne habs nicht.. triefend ist bei mir eingies ;-))
    hofi.. meinste den spiegel.. noch ist er nicht gewohnheit den habs erst sein nem monat..aber sonst stimmt wenns zur gewohnheit wird .. ist stillstand angesagt..
  • Horst Fischer
    Horst Fischer
    Wenn die Gewohnheit an die Gewohnheit nur noch eine Gewohnheit ist? Irgendwie trübe, oder?
    Vielleicht das Ding mal aktiv statt passiv nutzen?
    Ich weiß, alles Theorie, son Ding hab ich auch. Und, was ist? Null. -))
    LG. H.
  • RoWo
    RoWo
    Sehr triefend ;) Hat das etwas mit den Ärzten zu tun?
  • kiluga
    kiluga
    horst soll ich dir mal was verraten, ich habe einen riesen spiegel im atelier stehen so groß wie meine terassentürr sogar noch breiter egal in welcher ecke ich dort stehe den spiegel sehe ich immer.. und ich setzte mich oft an die wand off nen boden schau in den spiegel und seh das bild auf der staffel stehn.. das ist schon fazinierend wie sich der blick für das bild verändert und was man alles entdeckt..
    aber trotzdem so kleinigkeiten werden dann trotzdem bersehen weil wie gesagt mein schwerpunkt wo anderes lag.. aber ich muss länger schauen und intensiver.. :-D
  • Horst Fischer
    Horst Fischer
    Typischer Fall von "Btriebsbildheit" und ganz normal. Darf ich Dich an den Trick mit dem Spiegel erinnern? in dem man sein Bild "mal anders" sieht"?
    LG.
    H.
  • kiluga
    kiluga
    erstmal nen ganz lieben dank .
    aber weißt was das zeigt mir grad mal das ich ich mich doch mal wieder mit so kleinen details beschäftigen muss.. manchmal merke ich selbst wie ich kleine schwachstellen versuche geschickt zuumgehen..vielleicht liegt es auch daran das ich andere schwerpunkte habe.. aber auf dauer klappt es nicht..ich muss mein feingefühl dafür einfach wieder mehr reizen.. danke dir.. dir noch nen supi abend
  • efwe
    efwe
    jöö! passt-tx :))
    aber was mich gleich bes fasz hat-ist der scheinbar halb geoeffnete mund-
    ich vermeine foermlich die gedanken darraus zu hoern- -die kopfform die eine streichelform hat-
    -und die wunderbare nase! ! -diese! hab ich bei anderen blaett auch schon gesehn--
    /nun ela bei deinem ohr geht mir immer noch das ohrloch ab?
    aus welchem grunde? sorry fuer mich sind die oeffnungen viell zu wichtig ? das klingt verruckt -wills aber jetza auch nicht erkl-
    so oda so eine arbeit die wieder als perle daherkommt/ohr hin ohr her-/ -da im kn-dessen viele -schoens- mich ---gaehhn->verstehst? gruss ef
    -
    -
  • kiluga
    kiluga
    ewfe schau mal ..

    und hier die kommentare..

    efwe [heute um 17:28]
    zeigst es- mit new ohr?

    Jennifer [heute um 16:48]
    das gefällt mir sehr, auch besonders die Falten

    kiluga [heute um 16:23]
    :-) isse ja schon gut habs ja schon geändert.. wirkt wirklich merkwürdig hier schlimmer als es ist.. hab ja noch zig lasuren drüber gezogen dabei habs mir das öhrchen gar nicht mehr angesehen meine augen haben sich an andere details festgehalten.. seit ihr heute pinnelig :-D... ne hab jetzt mal etwas mehr kontur und tiefe reingebracht..
    mola..pssst... ich zwinker dir mal zu..mag sein.. so hin und wieder..:-) so ein klein bisschen..
    gray so habs ja eigentlich noch gar net gesehen aber ist was dran.. vielleicht passieren dinge die einem noch gar nich bewusst sind ;-)
    allen nen dank

    HoFi [heute um 15:50]
    Unsere Lehrer wollten uns immer "eins hinter die Löffel" geben. -))
    H.


    Ringfort [heute um 14:02]
    .....mag ich deine gemalten Öhrchen nicht. ;-)
    Den Rest finde ich absolut super!


    efwe [heute um 12:14]
    wounder--
    pero`- geh- mach doch was mit dem ohr-hm?-
    /wird zum fokus/ :)

    soloezist [heute um 11:54]
    Mag ich leiden (bis auf's Ohr)!
    Gruß solo


    moola [heute um 11:22]
    manchmal lässt du es laufen?


    art-subreal [heute um 10:58]
    war gerade mal wieder in deiner galerie - gute "handschrift", deine arbeiten!


    gray-o [heute um 10:40]
    Das passt heute ganz genau zur
    Nicht-Helligkeit draußen - wie
    dafür gemacht.