KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Fotografie, Glück, Allein

Fotografie

  • Avatar
    Von Uwe Leistikow hochgeladen

    ...komisch, vor anbringung dieses schildes, hatten wir viel mehr Freunde und Bekannte...dabei kannten sie doch unsere kleinen racker, tja damals waren sie halt noch klein...

Titel..tritt ein, und sei Dein Glück allein...
Format jpg
Jahr, Ort2006 vor unserer Haustür
Tags
Kategorien
Info682 9
  • 9 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gris 030
    Gris 030
    f.s.f.

    fremdschämfestival!


    @Gast, 5:
    rischtisch.
  • Gast , 6
    fleisch und zähne !!!
  • Gast , 3
    Beginnt gelebte, praktizierte Fremdenfeindlichkeit nicht genau an den Gartenzäunen, an denen derartige Hinweise baumeln? Schutz vor Einbrechern bieten solche Schilder jedenfalls weniger als Schutz vor friedliebenden Menschen.
  • Gast , 5
    Derartige Machwerke entlarfen keine Fremdenfeindlichkeit!
    Sie entlarfen schwache Geister mit überdimensionalem Nichts ...

    mfg
    Bazuzu
  • Gast , 3
    ... oder werden gar meine Freunde! Das Prädikat "lustig" kann ich nicht unbedingt teilen, denn angesichts vor allem deutscher Fremdenbissigkeit wird mir wieder einmal klar, dass ein vermutlich zukunftssicherndes Kollektivbewusstsein das menschliche Gehirn z.T. selbst im Rahmen der eigenen Sippe überstrapaziert und in hirn- und furchtlosem Faschismus endet. Wer darüber lachen kann, bitte, der möge aber auch im nächsten Krieg nicht weinen.
  • Saskia
    Saskia
    wozu auch fremde leute haben, am ende rauben sie dich noch aus.

    ich finds lustig.
  • Gast , 3
    Deine künstlerische Intention in Ehren, aber das ist mal ein bitteres Beispiel für deutsche, paranoide Schrebergarten-Kultur. Immerhin bringt es eine alte deutsche Maxime auf den Punkt: Andere Menschen muss ich nicht haben, fremde schon garnicht.

    Gruß,
    Markus
  • Gast , 2
    die sind doch bestimmt, wie ALLE, mit einem stückchen wurst zu bestechen. meiner kann auch so gucken aber wenn es drauf ankommt, trägt er dem einbrecher noch die beute nach draussen. Sehr schöne Tiere, lg Steffi
  • Iwanschuetz
    Iwanschuetz
    mensch schiddi 2 klasse racker!

    grüsse darryl